Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kooperation für nachhaltige Präventionsforschung - www.knp-forschung.de geht online

18.03.2010
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt im Rahmen der "Kooperation für nachhaltige Präventionsforschung" die Internetplattform http://www.knp-forschung.de online.
Im Mittelpunkt steht eine Datenbank, die die vielfältigen Ergebnisse der Präventionsforschung enthält. Ergänzend zu den eingestellten Projekten finden sich in der Datenbank Projektmaterialien, weiterführende Literatur und Links sowie umfangreiche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Studien. Das Internetportal umfasst außerdem aktuelle Mitteilungen und Termine rund um Prävention und Präventionsforschung.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) stellt im Rahmen der "Kooperation für nachhaltige Präventionsforschung" (KNP) ab sofort die Internetplattform . Im Mittelpunkt steht eine Datenbank, die die vielfältigen Ergebnisse der Präventionsforschung enthält.

Die dort vorgestellten Projekte sind thematisch breit gefächert, von Ernährung/Bewegung über Suchtprävention bis hin zur allgemeinen Gesundheitsförderung. Die Projekte wurden initiiert, um bestehende Präventionsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen, neue Maßnahmen und Methoden zu entwickeln, Methoden zur Qualitätssicherung zu erarbeiten oder Zugangswege zu bestimmten Zielgruppen zu erforschen. Ergänzend zu den eingestellten Projekten finden sich in der Datenbank Projektmaterialien, weiterführende Literatur und Links sowie umfangreiche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Studien.

Das Internetportal umfasst außerdem aktuelle Mitteilungen und Termine rund um Prävention und Präventionsforschung und auch ein Newsletter kann abonniert werden. Die Internetplattform richtet sich nicht nur an ein wissenschaftliches Publikum. Auch Anwenderinnen und Anwender aus der Praxis, aus Kommunen, Krankenkassen oder der Politik können sich dort über wirkungsvolle Präventionsansätze informieren.

Prävention und Gesundheitsförderung liefern wichtige Beiträge zur Gesunderhaltung der Gesellschaft. Um die Forschung in diesem Bereich zu unterstützen unterhält das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zwischen 2004 bis 2012 den Förderschwerpunkt Präventionsforschung. Die Projektdatenbank unter www.knp-forschung.de beinhaltet zunächst alle Studien, die im Rahmen dieses Schwerpunkts gefördert werden. Sie wird zukünftig durch weitere Forschungsprojekte ergänzt. Somit entsteht nach dem Grundsatz "wissen was wirkt" eine umfassende Sammlung wissenschaftlich evaluierter Präventionsansätze.

Die Datenbank und die Internetplattform wurden im Rahmen des Projekts "Kooperation für nachhaltige Präventions¬forschung" (KNP) erstellt. Initiiert und gefördert durch das BMBF, soll KNP die Ergebnisse der Präventionsforschung über die BZgA in der (Fach-)Öffentlichkeit bekannt machen und so deren nachhaltige Umsetzung stärken. Das Projekt KNP wird in gemeinsamer Trägerschaft der Medizinischen Hochschule Hannover, des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung realisiert.

Dr. Marita Völker-Albert | idw
Weitere Informationen:
http://www.knp-forschung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics