Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kooperation international: Forschung und Bildung weltweit vernetzen

27.01.2012
Neugestaltetes BMBF-Portal zur internationalen Kooperation geht online

Das BMBF-Portal unter http://www.kooperation-international.de ist sowohl Wegweiser als auch Kommunikationsplattform für die internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung und somit ein wichtiges Instrument zur Umsetzung der Internationalisierungsstrategie der Bundesregierung. Es wurde mit einem Relaunch aktualisiert.

Im Vordergrund stehen neben der Überarbeitung des Designs vor allem die Optimierung der Suchfunktion und eine damit einhergehende nutzerfreundliche Erneuerung der Navigation. In dem breiten Informationsangebot des Portals mit Länder- und Clusterdarstellungen, Nachrichten, Terminen, Bekanntmachungen, Dokumenten sowie Institutions- und Expertenprofilen ist Kooperationswissen nun noch einfacher zu finden.

Kooperation international hilft im Rahmen der Internationalisierungsstrategie der Bundesregierung, die Zusammenarbeit zwischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie forschenden Unternehmen anzuregen und zu intensivieren. Mit monatlich mehr als 85.000 Besuchen und fast 8.000 Abonnenten hat sich das Portal als zentrale Anlaufstelle für Suchende nach Informationen zur internationalen Kooperation etabliert. Akteure und Organisationen, die international zusammenarbeiten, werden vorgestellt und haben darüber hinaus die Möglichkeit ihre Aktivitäten selbst über das Portal zu kommunizieren. Neben aktuellen Informationen wie Nachrichten, und Veranstaltungshinweisen bietet Kooperation international einen Überblick über Programme und Ausschreibungen im internationalen Kontext.

Eine wachsende Zahl von umfassenden Länderdossiers porträtieren die Forschungs- und Bildungslandschaften der wichtigsten Partnerländer Deutschlands, weisen Kooperationspotenzial auf und dokumentieren bestehende Kooperationen. Ausführliche Clusterporträts beleuchten weltweit herausragende bzw. aufstrebende High-Tech-Standorte und stellen bedarfsorientierte, fundierte Informationen bereit.

Verschiedene Newsletter-Abonnements ermöglichen die Einrichtung individueller Länder- und Themeninteressen sowie die Einstellung von Benachrichtigungs-Intervallen. So berichtet der Newsletter ITB infoservice monatlich über strategische Entwicklungen in der internationalen Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik weltweit und ist eine wichtige Quelle für Entscheidungsträger in Politik, Wissenschaft und Forschung. Parallel zum Relaunch erscheint zum Thema „Russland – Modernisierung durch Innovation und Forschung“ die mittlerweile fünfte Schwerpunktausgabe dieses Newsletters.

In geschützten Arbeitsgruppen haben Kooperationsinteressierte die Möglichkeit, sich direkt auszutauschen.

Kooperation international bietet ein täglich wachsendes sehr breites und in die tiefe gehendes Informations- und Kommunikationsangebot. Damit Besucher des Portals schneller ihre gesuchten Informationen finden, wurde die Technik des Portals grundlegend überarbeitet. Gewünscht wurde beispielsweise eine leicht verständliche Navigation und die Möglichkeit, gezielt nach Informationen zu suchen. Das zentral platzierte Suchfeld zeigt direkt, wie und wo man schnell fündig wird. Sind die Ergebnisse nach der Freitextsuche noch zu zahlreich, kann man sie sehr fein filtern, egal ob man zu einem bestimmten Thema oder Land etwas wissen möchte, oder ob man gezielt nach Experten, Dokumenten, oder Veranstaltungen sucht.

Das Erscheinungsbild hat sich ebenfalls geändert. Ab sofort sieht man nun auf einen Blick Informationen aus verschiedenen Rubriken, die zum Weiterlesen animieren. Eine traditionelle Navigation im oberen Bereich der Seite ermöglich den Besuchern die gezielte Informationserschließung z. B. zu den verschiedenen Länderberichten aus dem Bereich „Bildung und Forschung“.
Kooperation international wird vom Internationalen Büro des BMBF beim DLR und der VDI Technologiezentrum GmbH gestaltet. Die Zusammenarbeit mit 18 Partnern aus Wissenschaft, Bildung und Industrie ermöglicht es täglich zahlreiche Meldungen neu auf die Plattform einzustellen und die Informationen zu Institutionen, Organisationen und Gestaltern aktuell zu halten.

Über die Initiative Kooperation international
Kooperation international bietet umfassendes Wissen zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung und ist Kommunikationsplattform für Informations- und Kooperationssuchende aus dem In- und Ausland. Das Internetportal trägt ferner dazu bei, die internationale Zusammenarbeit zwischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie forschenden Unternehmen zu stimulieren. Darüber hinaus stellt Kooperation international ein Instrument der Vernetzung deutscher Regierungsstellen, Wissenschafts-, Mittler- und Wirtschaftsorganisationen dar.
(http://www.kooperation-international.de)

Kooperation international ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Gemeinsame Betreiber sind das Internationale Büro des BMBF und die VDI Technologiezentrum GmbH.

Kontakt:
Internationales Büro des BMBF beim
Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn
Telefon: +49 228 3821-1425
Telefax: +49 228 3821-1444
Thomas Reuter
E-Mail: thomas.reuter@dlr.de

VDI Technologiezentrum GmbH
Abteilung Grundsatzfragen von Forschung,
Technologie und Innovation
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6214 -494
Telefax: +49 211 6214 -168
Dr. Andreas Ratajczak
E-Mail: ratajczak@vdi.de

Der vorliegende Text ist eine gemeinsame Pressemitteilung des Internationalen Büros des BMBF und der VDI Technologiezentrum GmbH.

Dr. Andreas Ratajczak | VDI
Weitere Informationen:
http://www.kooperation-international.de
http://www.vdi.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Designvielfalt für OLED-Beleuchtung leicht gemacht

21.02.2018 | Messenachrichten

Fraunhofer ISE unterstützt Marktentwicklung solarthermischer Kraftwerke in der MENA Region

21.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Wie Drohnen die Unterwelt erkunden

21.02.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics