Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gehörlose lernen Englisch mit einem Online-Tool

06.12.2011
Gehörlose Menschen haben andere Bedürfnisse beim Erlernen einer fremden (Schrift)Sprache als Hörende. Ein Projekt an der Alpen-Adria-Universität , in dem ein entsprechendes Online-Programm erarbeitet wurde, wurde nun im Rahmen des Lifelong Learning Awards 2011 ausgezeichnet.

Genauso wie für Hörende ist die (Schrift)Sprache Englisch für gehörlose Menschen in Zeiten des internationalen Austausches immer wichtiger. Am Zentrum für Gebärdensprache und Hörbehindertenkommunikation (ZGH) an der Alpen-Adria-Universität haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den letzten Jahren ein Projekt koordiniert, in dem es darum ging, eine Unterstützung für das Erlernen der englischen Sprache zu entwickeln.

Das Ergebnis des internationalen Grundtvig-Projekts "SignOnOne - Beginners' English for the Deaf" ist ein Online-Englischkurs. In sechs nationalen Gebärdensprachen als Unterrichtssprache (Isländisch, Katalanisch, Norwegisch, Österreichisch, Tschechisch und Ungarisch) können Menschen ohne Vorwissen grundlegende Englischkenntnisse erwerben. "Herkömmliche Sprachkurse zielen hauptsächlich auf Sprechen und Hörverständnis ab und sind dadurch Gehörlosen nur bedingt zugänglich; Gehörlose benötigen visuellen Zugang zu Informationen", so Marlene Hilzensauer vom ZGH zu den Herausforderungen, die es für Gehörlose beim Fremdsprachenlernen zu bewältigen gilt.

Das Programm ist über www.signonone.eu kostenlos zugänglich und die zehn Lektionen enthalten Texte zu Alltagsthemen. Angeboten werden Übersetzungen, Erklärungen und Animationen sowie Videos eines britischen Native Speakers zum Lippenlesen. Die englische Grammatik wird über Videos mit gebärdeten Erklärungen vermittelt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von interaktiven Übungen und Hilfestellungen. Die Hauptzielgruppe von "SignOnOne" sind erwachsene Gehörlose.

Das Projekt wurde in Kooperation mit Institutionen in Island, Norwegen, Spanien, Tschechien und Ungarn durchgeführt. "SignOnOne" war eines von drei nominierten Projekten für den Lifelong Learning Award 2011. Die Auszeichnung wurde am 2. Dezember 2011 unter anderem von Bundesminister Karlheinz Töchterle in Wien überreicht.

Dr. Romy Müller | idw
Weitere Informationen:
http://www.aau.at/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Datenbrille und Co.: TU Kaiserslautern entwickelt alternative Prüfungsformate fürs Studium
02.02.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Projekt DISTELL erforscht digitale Hochschulbildung
26.01.2017 | Hochschule Esslingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung