Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fraunhofer IML, GlobalGate und F.A.Z. rufen einzigartige Allianz für das Wissen ins Leben

03.09.2013
Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, der Technologiedienstleister für Weiterbildung GlobalGate und die F.A.Z. Executive School GmbH haben vereinbart, eine einzigartige Kooperationsvereinbarung zu schließen: Unter dem Namen Knowledge Connection präsentieren die drei Partner einen ganz neuen Typ Bildungsanbieter. Die Knowlegde Connection entwickelt maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote in und für Unternehmen und geht dabei konzeptionell, inhaltlich und methodisch neue Wege.

Denn Unternehmen müssen sich heute zunehmend nicht nur ökonomischen, sondern auch ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen stellen. Eine moderne Weiterbildung muss die aktuellen Entwicklungen antizipieren und analysieren, Technologien und Werte erkenntnis- und diskursorientiert vermitteln.

Die Weiterbildungsangebote der Knowledge Connection basieren daher auf einer neuen Art zu lernen, die Wissen reflektiert und zum Weiterdenken ermutigt. Zukunftsthemen werden in Corporate Academies und Corporate Programs individuell für Unternehmen aufgearbeitet.

Dabei versteht die Knowledge Connection Blended Learning, die Kombination unterschiedlicher Lernformen in einem Angebot, als optimalen Weg des Wissenstransfers in das Unternehmen. Einen wesentlichen Beitrag zu einem effektiven und nachhaltigen Kompetenzaufbau leistet eine virtuelle Lernplattform mit individuellen Lernpfaden und multimedialen Lernbausteinen. Sie ermöglicht ein selbstbestimmtes und situationsbezogenes Lernen, wie es in den Alltag des Lernenden passt - immer und überall, mit dem Medium der Wahl, auf allen Endgeräten.

Die neue Art zu lernen: neu denken

Die Knowledge Connection steht für höchste inhaltliche, didaktische und technologische Kompetenz in einem technologiegetriebenen Themenumfeld und schlägt eine Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Hinter der Knowledge Connection steht die Marke Fraunhofer mit ihrem hoch aktuellen Wissen aus angewandter Forschung. Den Grundstein für "die neue Art zu lernen: neu denken" - so der Anspruch des Bildungsdienstleisters - legte dabei das Fraunhofer IML mit seinem Konzept der Corporate Academies.

Die GlobalGate, ein Unternehmen der Materna-Gruppe, ist ein Spin-off aus dem Institut, entstanden aus einem Forschungsprojekt zu Weiterbildung in der Logistik im EffizienzCluster LogistikRuhr, einer von 15 Spitzenclustern in Deutschland. Die F.A.Z. Executive School, eine Tochtergesellschaft der F.A.Z. GmbH, bringt sein Know-how in Managementthemen ein. Die F.A.Z. unterstützt das Projekt durch eine Medienpartnerschaft.

Gemeinsam stehen die Partner nicht nur für exzellente Inhalte, sondern auch für eine hohe Innovationsgeschwindigkeit.

Weitere Informationen im Internet unter www.knowledge-connection.de. Dort sind auch der Zugang zur virtuellen Lernplattform, die Unternehmensbroschüre sowie das Angebotsportfolio der Knowledge Connection hinterlegt.

Das sagen die Initiatoren zum Start der neuen Allianz für das
Wissen:
"Weiterbildung soll die Mitarbeiter im Unternehmen in die Lage versetzen, chancen- und lösungsorientiert zu handeln. Damit aber aus Wissen Gestaltungskompetenz wird und damit Wissen nachhaltig wirken kann, muss der Zugang dazu attraktiv sein. Die Weiterbildungsangebote der Knowledge Connection basieren deshalb auf einer neuen Art zu lernen, die Wissen reflektiert und zum Weiterdenken ermutigt - flexibel und selbstbestimmt, erkenntnis- und diskursorientiert, multimedial und mehrdimensional. "

Prof. Dr. Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer Instituts für Materialfluss und Logistik IML

"Die Weiterbildung von heute wird noch von Präsenzveranstaltungen dominiert. Die Weiterbildung von morgen reichert diese Form der Wissensvermittlung mit modernen Medien an und integriert sie in eine Lernplattform mit innovativen Kommunikations- und Kollaborationstools sowie effektiven Lernstandskontrollen. Die Lernplattform macht damit Lust auf Neues und ist damit entscheidend zur Erlangung einer selbstverständlichen Gegenwärtigkeit von Weiterbildung." Lars Nagel, Geschäftsführer Global GateGmbH

"Weiterbildung braucht hoch aktuelle Lerninhalte, die Zukunft vorwegnehmen. Die Knowledge Connection macht Weiterbildung für Unternehmen zukunftsfest - auf dem aktuellen Stand einer Forschung, die das Leben von morgen prägt. Sie schlägt dabei eine Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Gesellschaft - im Austausch mit Zukunftsmachern, deren Ideen die Welt verändern." Josef Krieg, Leiter Neue Geschäftsfelder, Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Geschäftsführer F.A.Z. Executive School GmbH

Pressekontakt:
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML Bettina von Janczewski Pressereferentin Telefon +49 (0) 2 31 / 97 43-1 93

E-Mail: bvj@iml.fraunhofer.de

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Caroline Mohler
Kommunikation
Tel: +49 (0) 69 / 75 91-1 841
E-Mail: c.mohler@faz.de
GlobalGate GmbH
Maria Beck
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel.: +49 (0) 231 / 55 99-8 545
E-Mail: maria.beck@globalgate.de

Maria Beck | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.knowledge-connection.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Fast jeder vierte Hochschulabschluss ist ein Master
30.09.2016 | Statistisches Bundesamt

nachricht Digitaler Wandel kommt im Bildungsbereich an
25.08.2016 | Technologiestiftung Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie