Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Entrepreneurs Club – Plattform für innovative (Gründer)Ideen

02.02.2011
Unternehmerisches Denken und Handeln stärken

Seit November des vergangenen Jahres gibt es in der Region Braunschweig den Entrepreneurs Club, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Studierende frühzeitig mit den Themen Entrepreneurship und Unternehmensgründung in Kontakt zu bringen.

Der Club bietet Absolventen, Hochschulangehörigen und insbesondere ambitionierten Studierenden eine Plattform für innovative (Gründer)Ideen. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen fördert der Club den Informationsaustausch und stärkt das unternehmerische Denken und Handeln seiner Mitglieder.

Gegründet wurde der Entrepreneurs Club von Angehörigen der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK), der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, und der Technischen Universität Braunschweig mit der Maßgabe, die Clubführung Studierenden zu übertragen. Das Konzept geht offensichtlich auf, denn inzwischen zählt der Club 29 Studierende, die sich regelmäßig in Braunschweig oder Wolfenbüttel treffen. Zurzeit erstellen die Mitglieder einen Maßnahmenkatalog und eine Clubsatzung, denn in Kürze will man als eingetragener Verein (e.V.) agieren – ein kommissarischer Vorstand ist schon gewählt.

Bereits kurz nach seiner Entstehung offenbarte sich bereits in der ersten Vorstellungsrunde das Potenzial des Entrepreneurs Clubs: Die Teilnehmer setzten sich aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen zusammen – von der Informatik über den Maschinenbau, Sportmanagement und Wirtschaftsrecht bis hin zu den verschiedenen Richtungen des Kreativbereichs.

„In den Hochschulen gibt es ein großes Gründerpotenzial“, sagt Professor Dr. Reza Asghari, Leiter des Entrepreneurship Centers und Initiator des Entrepreneurs Clubs. „Wir erhoffen uns die Entstehung und Umsetzung vieler interessanter Projekte im Club. Auch soll das wissenschaftliche Know-how aus den Hochschulen in die Wirtschaft transportiert werden, was wiederum die Region stärken wird“, sagt Asghari. Mit seinem Team vom Entrepreneurship Center ist er für den Club Ansprechpartner, wenn es rund um die Themen der Unternehmensgründung geht.

Evelyn Meyer-Kube | idw
Weitere Informationen:
http://www.entrepreneurship-center.de/gruendung/entrepreneurs-club/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Datenbrille und Co.: TU Kaiserslautern entwickelt alternative Prüfungsformate fürs Studium
02.02.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Projekt DISTELL erforscht digitale Hochschulbildung
26.01.2017 | Hochschule Esslingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung