Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Down UNIder - Magazin zum Studium in Australien und Neuseeland

14.07.2009
Die neue Ausgabe des virtuellen Down UNIder Magazins ist heute, am 14.07.2009, erschienen. Der Name des Formates ist zusammengesetzt aus den Wörtern "Uni" und "Down Under", und so ist auch das Programm der Publikation zu verstehen: es verbindet Menschen, die in Australien oder Neuseeland studiert haben, derzeit studieren oder zukünftig dort studieren wollen.

Das Magazin wird herausgegeben vom Alumni-Club des Instituts Ranke-Heinemann, dem mit über 6500 Mitgliedern größten Down-Under Studierendennetzwerk in Europa. Die Konzeption und Gestaltung des Magazins erfolgt unter reger Beteiligung der Studenten die sich gerade in Australien bzw. Neuseeland befinden oder ihren Studienaufenthalt dort vor kurzem beendet haben.

Ihre unterhaltsamen Erlebnisse und lehrreichen Erfahrungen machen neugierig auf beide Studienländer, gute Tipps sowie nützliche Hinweise aus erster Hand helfen den Lesern, die ihr Auslandsstudium zur Zeit planen und vorbereiten.

Weihnachten am Strand mit Barbecue und Grill - oder warum australische Kinder nicht an den Osterhasen sondern an das Osterbilby glauben. Ein Kapitel widmet sich der Vorstellung landesspezifischer Feste und Feiertage und wie sie von den Australiern und Neuseeländern traditionell begangen werden. Vieles ist unserem Brauchtum ähnlich, doch einiges wiederum so anders, dass manche Überraschung inklusive Fettnäpfchen auf den Zugereisten wartet.

Einen besonderen gesellschaftspolitischen Beitrag leistete Sebastion Bludau mit seinem Engagement für die Conservation Volunteers Australia, einem australischen Naturschutzbund. In seinem Erfahrungsbericht schildert er, wie er Tasmanien als Mitarbeiter der Organisation erlebte und Seiten dieser wunderbaren Insel kennenlernte, die Touristen zumeist verborgen bleiben.

Dass Australien ein Mekka des Surfsports ist, weiß jeder. Dass die Australier diese Sportart nicht nur zu Wasser sondern auch zu Lande betreiben, wird vielen jedoch neu sein. Die ehemalige Studentin der University of Queensland, Maria Röckmann, berichtet von einem Ausflug zum Moreton Island vor Brisbane, auf der sie riesige Sanddünen hinunter surfte und Delfine beobachtete.

Weitere Themen sind ein Portrait der University of Queensland und die gute akademische Vorbereitung auf das Studium Down Under. Darüber hinaus gibt es auch viele Hinweise, die bei der Freizeitgestaltung nützlich sind. Im Kapitel What's Up findet man landesweite Veranstaltungshinweise, und im Kapitel Pubguide sind alle erwähnenswerten Restaurants und Kneipen Adelaides zu finden.

Ein Download der neuen Ausgabe ist ab sofort über die Internetseiten des Instituts Ranke-Heinemann möglich.

Auch alle früheren Ausgaben stehen als Download zur Verfügung und laden mit nach wie vor aktuellen Themenschwerpunkten, wie Finanzierungsmöglichkeiten für das Studium, Wohnungssuche Down Under oder Universitätsportraits, zum Lesen ein.

Weitere Informationen:
Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund
Pressestelle
Friedrichstr. 95
10117 Berlin
Email: berlin@ranke-heinemann.de
Tel.: 030-20 96 29 593
Das Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund ist die zentrale Einrichtung aller australischen und neuseeländischen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zuständig für Wissens- und Forschungstransfer, Forschungsförderung sowie Studenten- und Wissenschaftleraustausch und für die Betreuung von Studierenden und Schülern, die ein Studium Down Under vorbereiten.

Sabine Ranke-Heinemann | idw
Weitere Informationen:
http://www.ranke-heinemann.de/australien/magazin.php
http://www.ranke-heinemann.de
http://www.ranke-heinemann.at

Weitere Berichte zu: Alumni-Club Down UNIder Down Under Studierendennetzwerk

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik