Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cyberspace aus Laserstrahlen

27.10.2009
Die LDT Laser Display Technology GmbH und das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF verlängern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit.

Gemeinsam haben sie das Laserprojektionssystem "Elbe Dom" im Virtual Development and Training Centre VDTC entwickelt und aufgebaut. Jetzt soll die Projektion zur Darstellung virtuell-interaktiver Welten eine neue Qualität erreichen.

Zeile für Zeile schreiben die Laser bewegte Bilder auf die kreisrunde Projektionswand. Schneller als blitzschnell bauen sich dreidimensionale, interaktive Visualisierungen auf die sechs Meter hohe, gekrümmte Projektionsfläche. Die Tiefenschärfe und Perspektive der virtuellen Welten erzeugen den Eindruck, dass diese Welt unendlich sei: Die Maschine steht in einer Fabrikhalle, dahinter schließen sich weitere an. Hinter Türen und Toren folgt das Werksgelände, vielleicht ein Industriepark, Städte, Länder, weite Landschaften. Der Betrachter taucht bei seiner Entdeckungsreise tief in den Cyberspace ein und findet dort ein getreues Abbild seiner individuellen Unternehmenswelt vor.

Die Darstellung im Elbe Dom überzeugt viele Auftraggeber aus der Industrie. Die Fraunhofer-Experten entwickeln in enger Zusammenarbeit mit ihnen virtuell-interaktive Modelle zum Planen, Testen und Betreiben technischer Systeme. So gehören sowohl große, international agierende Unternehmen wie beispielsweise RWE, BASF oder John Deere zu den Kunden. Aber auch die virtuellen Fabrikanlagen und Maschinen kleiner und mittelständischer Unternehmer aus der Region, wie z.B. die Anhaltische Elektromotorenwerk Dessau GmbH, sind auf den Servern im VDTC gespeichert.

Doch jedes technische System muss sich weiterentwickeln und erneuern. Und das gilt natürlich besonders für ein solch einzigartiges, wie es der Elbe Dom in Magdeburg ist. "Wir können unseren Technologievorsprung nur halten, wenn wir ständig nach technischem Fortschritt streben. Das erwarten unsere Auftraggeber von uns. Es ist die Kraft, die uns vorantreibt" beschreibt der Institutsleiter des Fraunhofer IFF Prof. Michael Schenk seine Motivation.

Dafür wird sich einiges wandeln im Elbe Dom. Neben einigen baulichen Veränderungen könnte hier die nächste Generation der Laserprojektoren zum Einsatz kommen. Die LDT Laser Display Technology GmbH hat dafür spezielle Datenschnittstelle entwickelt. "Wir wollen mehr Brillanz, Schärfe und Helligkeit für die Darstellungen erreichen. Damit werden die Visualisierungen noch fotorealistischer und vor allem realitätsgetreuer", ist Joachim Ostermann, Geschäftsführer der Rheinmetall-Tochtergesellschaft LDT Laser Display Technology GmbH überzeugt. Langfristiges Ziel beider Partner ist es, solche Applikationen marktfähig zu machen und damit für andere Nutzer zu öffnen.

Anna-Kristina Wassilew | Fraunhofer Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.vdtc.de
http://www.iff.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Spannende Experimente mit Astro-Alex im All
04.06.2018 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

nachricht Jeder Zweite nimmt mindestens einmal im Jahr an einer Weiterbildung teil
24.05.2018 | Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics