Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jetzt bewerben: Jahresgruppe zum Aufbau von QM-Systemen

07.02.2011
Verantwortlichen in Universitäten und Fachhochschulen, die am Aufbau von Qualitätsmanagement-Systemen (QM-Systemen) arbeiten, bietet das CHE jetzt erneut die Möglichkeit, in ein Jahresprogramm einzusteigen.

In einer festen Gruppe können maximal 15 Teilnehmer(innen) voneinander lernen und das eigene Projekt kontinuierlich weiterentwickeln. Unterstützt werden sie dabei von Fachexpertinnen, welche über langjährige Erfahrungen mit dem Aufbau von QM-Systemen verfügen. Die neue Jahresgruppe startet im September 2011. Interessierte können sich ab sofort mit einer Projektskizze um die Aufnahme bewerben.

Die erste Jahresgruppe zum Aufbau von QM-Systemen startete im April 2010 mit Teilnehmer(inne)n aus 5 Universitäten und 10 Fachhochschulen und steht kurz vor dem Abschluss. Die bisherigen Erfahrungen mit der neuartigen Kombination aus Fortbildung und Projektarbeit sind sehr positiv. Das Konzept hat sich insgesamt bewährt. Grund genug für das CHE erneut eine solche Jahresgruppe einzurichten.

Die Teilnehmer(innen) treffen sich zu vier Workshops (September 2011, Februar, Mai und September 2012), bei denen in Form von „peer coaching“ Wissen und Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsam am Projektfortgang gearbeitet wird. Im ersten Workshop werden individuelle Projekt-Aktionspläne aufgestellt, welche die Arbeitsziele für das kommende Jahr festlegen. Zwischen den Workshops haben die Teilnehmer(innen) die Möglichkeit, zu Einzelfragen Unterstützung von den beteiligten Fachexpertinnen zu bekommen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Jahresgruppe ist, dass alle Teilnehmer(innen) ein geeignetes Projekt mitbringen. Deshalb müssen Interessierte mit der Anmeldung eine kurze Projektskizze (1/2 bis 1 Din A4-Seite) einreichen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2011. Der Teilnahmebescheid erfolgt bis spätestens 1. Juli 2011. Das Jahresprogramm schließt mit einem Zertifikat ab.

Betreut werden die Teilnehmer(innen) der QM-Jahresgruppe von erfahrenen Fachexpert/innen. Im Rahmen der Workshops geben sie Inputs, welche sich thematisch an den Bedürfnissen der Teilnehmer(innen) ausrichten und daher in Absprache mit der Gruppe individuell von Workshop zu Workshop festgelegt werden. Mögliche Themen für die Inputs sind:

• Funktionsweisen und Umsetzung von QM-Systemen
• Verbindung von strategischem Management und Qualitätssicherung
• Problemlösungen beim Umgang mit einzelnen QM-Instrumenten
• Projekt- und Veränderungsmanagement
• Gestaltung von Partizipations- und Kommunikationsprozessen
Für Rückfragen: Dr. Sigrun Nickel, Email: sigrun.nickel@che-concept.de

Britta Hoffmann-Kobert | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschulkurs.de/P2011QM3.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie