Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lebenswissenschaftler in Universität und Unternehmen öffnen ihre Labore für 350 Schüler

13.12.2006
Aktionstag der Initiative Zukunft durch Innovation in Düsseldorf

Heute dreht sich bei rund 350 Schülerinnen und Schülern in Düsseldorf alles um die Wissenschaft vom Leben: Life Sciences stehen auf dem Stundenplan. Für den Aktionstag der vom Innovationsministerium getragenen Initiative "Zukunft durch Innovation.NRW" öffnen die Heinrich-Heine-Universität und Biotech-Unternehmen der Region ihre Labore.

In Workshops lernen die Jugendlichen Forschung und Entwicklung in Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmazie oder Bioinformatik aus erster Hand kennen. So stellen sie etwa ein Gipsmodell eines Kiefers her oder werfen mit Hilfe der Kernspintomographie einen Blick in das Herz einer Maus. Experten stehen den Jugendlichen Rede und Antwort und informieren über Berufsbilder und Studiengänge.

"Wir wollen mit dem Aktionstag bei den Schülerinnen und Schülern das Interesse an Naturwissenschaften und Technik wecken. Die Life Sciences bieten beste Berufschancen, sie gehören zu den größten Wachstumsbranchen weltweit", sagte Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart. "Nordrhein-Westfalen ist in Deutschland bereits eines der führenden Bundesländer, bis 2015 soll NRW zum Land der Biowissenschaften werden. Dafür brauchen wir hochqualifizierte Nachwuchs-Forscher mit innovativen Ideen."

... mehr zu:
»Biowissenschaft »Labor »Life

"Dass diese Veranstaltung heute auf unserem Campus stattfindet", so Rektor Prof. Dr. Dr. Alfons Labisch, "ist kein Zufall. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zählt im Bereich der Biowissenschaften zu den führenden Hochschulen des Landes. Zahlreiche Ausgründungen bestätigen unser zukunftsorientiertes Konzept."

Die Initiative "Zukunft durch Innovation.NRW" wirbt um Nachwuchs in den Ingenieur- und Naturwissenschaften. So setzt sie sich beispielsweise für eine Ausweitung des Technikunterrichts in der Oberstufe ein. Für viele angehende Schulabgängerinnen und Schulabgänger bietet die Initiative eine Orientierungshilfe: Von der Lasertechnik über die Solarzelle bis zu neuesten Entwicklungen in der Automobilbranche informieren zahlreiche Veranstaltungen über ingenieur- und naturwissenschaftliche Studiengänge und Berufe im ganzen Land.

André Zimmermann | idw
Weitere Informationen:
http://www.zukunft-durch-innovation.nrw.de

Weitere Berichte zu: Biowissenschaft Labor Life

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Datenbrille und Co.: TU Kaiserslautern entwickelt alternative Prüfungsformate fürs Studium
02.02.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Projekt DISTELL erforscht digitale Hochschulbildung
26.01.2017 | Hochschule Esslingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie