Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 10 Jahre ...

10.11.2006
... wird am 11. November im Audimax der Universität Erfurt vorgestellt

Ein "Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 10 Jahre" ist jetzt unter maßgeblicher Mitwirkung von Erziehungswissenschaftlern der Universität Erfurt erarbeitet worden. Am Samstag (11. November 2006) wird er im Audimax der Universität Erfurt von Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt der Öffentlichkeit vorgestellt. Er geht danach in eine Erprobungsphase und soll ab Schuljahresbeginn 2008 für Kindergärten und Grundschulen im Freistaat verbindlich werden.

"Mit dem Thüringer Bildungsplan ist ein Programm entworfen, das in pädagogischer Sicht außerordentlich anspruchsvoll, ja herausfordernd ist", betont die Koordinatorin des Konsortiums Juniorprofessorin Dr. Ada Sasse von der Universität Erfurt. Er sei ein "umfassendes Konzept kindlicher Bildung, und zwar für Kopf, Herz und Hand". Die strenge Konsequenz, mit der in diesem Bildungsplan vom Kinde ausgedacht und aus der kindzentrierten Perspektive Bildungsangebote entworfen werde, zeichne den Thüringer Plan als einen der "zweiten Generation" aus.

Die vorgelegte Erprobungsfassung erstreckt sich auf das gesamte erste Lebensjahrzehnt eines Kindes. "Gerade in dieser Zeit lassen sich bei Kindern ebenso rasante wie nachhaltige Entwicklungs- und Lernprozesse verzeichnen", stellt Sasse fest. Im Bildungsplan gehe es um Entwicklungs- und Bildungsaufgaben, die zur Bewältigung anstünden - und zwar für jedes Kind in seiner jeweiligen Besonderheit. "Ein Bildungsplan, der für alle Thüringer Kinder Geltung beansprucht, muss auch allen Besonderheiten und Unterschiedlichkeiten gerecht werden, seien es Kinder mit und ohne Behinderungen, Hochbegabungen oder sozialen Benachteiligungen, Jungen oder Mädchen", so die Erfurter Professorin für Sonder- und Sozialpädagogik.

... mehr zu:
»Audimax »Bildungsplan »Thüringer

In dem Bildungsplan werden anhand einer praktischen Tabellenübersicht drei Bildungsdimensionen, die personale, die soziale und die sachliche, entfaltet. Damit wird ein Grundgerüst für die praktische pädagogische Arbeit geliefert. Die sieben zentralen Bildungsbereiche, mit denen ein Kind in der modernen Gesellschaft immer konfrontiert ist, werden dabei differenziert dargestellt. Von der sprachlichen und schriftsprachlichen Bildung bis zur soziokulturellen und moralischen Bildung wird ein Raster geliefert, was aber nicht alles enthält, was pädagogisch denk- und machbar ist. Zur Vervollständigung dient auch die jetzt beginnende knapp einjährige Erprobungsphase. 110 Praxispartner wurden dafür ausgewählt, darunter auch der Kindergarten des Studentenwerkes auf dem Gelände der Universität. Nach einer Evaluierung soll der Thüringer Bildungsplan zum Schul- und Kindergartenjahr 2008 offiziell in Kraft gesetzt werden.

Kontakt: Prof. Dr. Ada Sasse Tel.: 0361-737-1736

Jens Panse | idw
Weitere Informationen:
http://www.thueringer-bildungsplan.de

Weitere Berichte zu: Audimax Bildungsplan Thüringer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik