Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ETS Europe startet Partnerschaft mit Nintendo

11.10.2006
Die Lernsoftware English Training von Nintendo basiert auf Fragen des TOEIC-Tests

Der Sprachentestanbieter ETS Europe startet eine Partnerschaft mit Nintendo. Das neue Nintendo-Spiel "English Training: Spielend Englisch lernen", das am 13. Oktober erscheint, enthält Übungsaufgaben, die auf dem TOEIC (Test of English for International Communication) basieren. Der Test wird seit über 25 Jahren von Unternehmen, Regierungsbehörden und Institutionen genutzt, um die Englischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern zu bewerten.

Die mehr als 1700 Übungsaufgaben auf dem Nintendo DS greifen authentische Fragen früherer TOEIC Tests auf. Lernwillige jeden Alters erlernen und verbessern so spielerisch ihre Englischkenntnisse. Vom Sprachniveau ist das Spiel besonders für Personen geeignet, die auf der TOEIC Punkteskala bei 600 Punkten und weniger stehen. Das entspricht dem Niveau der Basisstufe für den Beruf und weniger. Neben der Diktatfunktion, die eingegebene Sätze auf Rechtschreibung und Grammatik prüft und der Spracherkennungsfunktion, die zu einer korrekten Aussprache verhilft, beinhaltet das Spiel wie in einer richtigen Schule eine Leistungsbewertung. So kann jeder Schüler seine Lernfortschritte verfolgen.

Holger Creutzburg, Associate Director, Marketing & Communication von ETS Europe, kommentiert: "Englischkenntnisse sind eine wertvolle Fähigkeit, besonders im Geschäftsleben. Wir freuen uns deshalb über innovative und interaktive Produkte, die es Menschen ermöglichen, ihr Englisch auf unterhaltsame, spannende und einfache Art zu verbessern."

... mehr zu:
»Nintendo »TOEIC

Nach dem erfolgreichen Launch in Japan, wird das Spiel in Europa neben Deutschland, auch in Spanien, Italien und Frankreich herausgegeben.

Über den TOEIC (Test of English for International Communication) Der TOEIC ist ein international anerkannter Sprachtest zur Messung des englischen Sprachniveaus von Nicht-Muttersprachlern im Geschäftsumfeld. Konzipiert wurde er in den USA vom Zentrum für Psychometrie ETS (Educational Testing Service). Der Test misst das Hör- und Leseverständnis und wird von Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Sprachschulen verwendet. Die Testergebnisse werden anhand eines Punktesystems dokumentiert und die unterschiedlichen Fähigkeitsniveaus lassen sich in den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) einordnen.

Über ETS Europe

ETS Europe bietet Lösungen für Sprachtests im Berufs- und Bildungs-Assessment. Forscher, Statistiker, Lehrkräfte und Fachpersonal aus der Psychometrie gewährleisten die hohe Qualität, Validität und Fairness der ETS Produkte. Als Niederlassung der ETS Global BV, die in Europa, im Mittleren Osten und Afrika vertreten ist, beschäftigt ETS Europe zurzeit rund 100 Mitarbeiter. Das deutsche Hauptbüro befindet sich in Berlin, eine weitere Niederlassung in Frankfurt. Mit 4,5 Millionen Testabsolventen des TOEIC in Unternehmen, Sprachschulen und Bildungseinrichtungen, ist ETS Europe der weltweit größte Anbieter von Tests für berufsbezogenes Englisch. Weitere Informationen unter www.etseurope.org sowie www.toeic.eu und www.toefl.eu.

Kontakt:

index
Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Frau Thu-Van Ly
Zinnowitzer Str. 1
10115 Berlin
E-Mail: ets-europe@index.de
Telefon: 030-390 88 171
Telefax: 030-390 88 199
ETS Europe
Holger Creutzburg
Associate Director
Marketing & Communication
Alexanderstr. 7
10178 Berlin
E-Mail: hcreutzburg@etseurope.org
Telefon: 030-24 04 67 93
Telefax: 030-24 04 67 94

Holger Creutzburg | index
Weitere Informationen:
http://www.etseurope.org
http://www.toeic.eu
http://www.toefl.eu

Weitere Berichte zu: Nintendo TOEIC

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics