Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Patent: Wickelfalz-Lernhilfe enthüllt Schicht für Schicht Wissenswertes

05.10.2006
Kann man ein ganz normales DIN A4-Blatt oder DIN A3-Blatt zum Patent anmelden? Man kann, wenn daraus durch eine spezielle Falztechnik ein neues Produkt entsteht. Konstantin Klingenberg hat eben dies bewiesen: Das von ihm entwickelte "Archivierbare 6(-7)spaltige 3-Ebenen Wickelfalzblatt" ist soeben als Gebrauchsmuster eingetragen worden.

Die besondere Falttechnik macht aus dem herkömmlichen Blatt Papier ein neues Medium. Es eignet sich - entsprechend mit Informationen bedruckt - besonders für den Einsatz im Unterricht.

Der Dozent für Biologiedidaktik an der Technischen Universität Braunschweig will nun mit seiner ebenso einfachen wie raffinierten Idee Kinder und Jugendliche insbesondere für sein Spezialgebiet Naturkunde begeistern. Dabei ist sein neues Produkt vielfältig einsetzbar: von Anlauttabelle über Formeln bis hin zum Vokabel lernen - der Flexibilität im Schuleinsatz sind keine Grenzen gesetzt. Und auch außerhalb der Schule können Informationen auf diese Weise verpackt und vom Adressaten ganz neu "entdeckt" werden.

Zunächst sieht alles aus wie ein normales Info. "Wasserwelten" steht links auf dem Rand über den beiden Löchern zum Abheften. Daneben finden sich Strudelwürmer und Käferlarven, Wasserläufer und Egel in farbigen Abbildungen, dann ein Text über die Lebewesen in unseren Teichen und Seen. "Die Vielfalt entdecken" so lautet der Titel. Den kann man nicht nur auf die Verschiedenheit der Tierarten, sondern auch auf den Infobogen selbst beziehen. Denn in der Mitte lässt sich das Blatt mehrfach aufklappen und enthüllt Schicht um Schicht immer mehr Wissenswertes. Vom Blick in den Teich über den Stammbaum der Lebewesen bis zum Innenleben der Plattwürmer gibt es beinahe alles, was wir schon immer über das Gewimmel in unseren Gewässern wissen wollten. Erstaunlich, wie viel in diesem Bogen steckt. Noch mehr Überraschungen enthält die Rückseite. "30 Knobeleien für Tierspezialisten" finden sich hier, nebst Antwortformular. Und auch für die Lösungen ist noch Platz. Sie sind verborgen hinter einem Falz und - lünkern lohnt sich nicht - in Spiegelschrift gedruckt.

... mehr zu:
»Patent »Schicht

"Herkömmliche Faltblätter sind für den Unterricht kaum geeignet", erläutert Klingenberg. "Natürlich gibt es auch aufwändigere Übungs- und Lernhilfen. Aber sie erfordern in der Regel weitere Hilfsmittel - wie einschiebbare Papierstreifen oder Folien. Dabei kann man sie kaum abheften und geordnet aufbewahren." Die neue Technik erschließt für jedes Blatt vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die Autoren können Informationen benutzerfreundlich portionieren. Abgedeckte Bereiche können zum Beispiel Lösungen zu den Aufgaben oder Erläuterungen zu den Bildern enthalten. "Ein solches Blatt macht neugierig, da die Schülerinnen und Schüler alles Wissenswerte Schritt für Schritt selbst entdecken können", so der erfahrene Biologiedidaktiker.

"Einsetzbar ist das Faltblatt für Werbezwecke in Schule, Ausbildung und Studium für alle Fächer und Jahrgänge oder ganz allgemein als neuartiger 'Flyer'. Durch die Verwendung von zum Beispiel DIN Papierformaten kann die universelle Einsetzbarkeit außerdem mit kostengünstiger Handhabung verbunden werden", so heißt es in der Gebrauchsmusterschrift. Erste Praxistests im Unterricht haben Falttechnik und Beispielmaterial bereits mit Bravour absolviert.

Kontakt:

Dipl.-Biol. Konstantin Klingenberg
Institut für Fachdidaktik der Naturwissenschaften,
Abt. Biologie und Biologiedidaktik
Pockelsstr.11 - 38106 Braunschweig
Telefon: 0531 - 391 2835
E-Mail-Adresse: k.klingenberg@tu-braunschweig.de

Dr. Elisabeth Hoffmann | idw
Weitere Informationen:
http://www-public.tu-bs.de:8080/~klingenb/index.html
http://www.ifdn.tu-bs.de/didaktikbio/
http://www.tu-braunschweig.de

Weitere Berichte zu: Patent Schicht

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Spannende Experimente mit Astro-Alex im All
04.06.2018 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

nachricht Jeder Zweite nimmt mindestens einmal im Jahr an einer Weiterbildung teil
24.05.2018 | Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Im Focus: First real-time test of Li-Fi utilization for the industrial Internet of Things

The BMBF-funded OWICELLS project was successfully completed with a final presentation at the BMW plant in Munich. The presentation demonstrated a Li-Fi communication with a mobile robot, while the robot carried out usual production processes (welding, moving and testing parts) in a 5x5m² production cell. The robust, optical wireless transmission is based on spatial diversity; in other words, data is sent and received simultaneously by several LEDs and several photodiodes. The system can transmit data at more than 100 Mbit/s and five milliseconds latency.

Modern production technologies in the automobile industry must become more flexible in order to fulfil individual customer requirements.

Im Focus: ALMA entdeckt Trio von Baby-Planeten rund um neugeborenen Stern

Neuartige Technik, um die jüngsten Planeten in unserer Galaxis zu finden

Zwei unabhängige Astronomenteams haben mit ALMA überzeugende Belege dafür gefunden, dass sich drei junge Planeten im Orbit um den Säuglingsstern HD 163296...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz – Schafft der Mensch seine Arbeit ab?

15.06.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Asteroidenforschung in Garching

13.06.2018 | Veranstaltungen

Meteoriteneinschläge und Spektralfarben: HITS bei Explore Science 2018

11.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

EMAG auf der AMB: Hochproduktive Lösungen für die vernetzte Automotive-Produktion

15.06.2018 | Messenachrichten

AchemAsia 2019 in Shanghai

15.06.2018 | Messenachrichten

Dem Fettfinger zu Leibe rücken: Neuer Nanolack soll Antifingerprint-Oberflächen schaffen

15.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics