Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TIDE eröffnet Akademie für audio-visuelle Medien

30.03.2006


Zu seinem zweijährigen Bestehen weiht Hamburgs junger Stadtsender die "TIDE-Akademie" ein und setzt damit neue Standards für die mediale Fortbildung in Hamburg. Interessierte jeder Altersgruppe können kostengünstig qualifiziertes und praxisorientiertes Wissen und Können im Umgang mit audio-visuellen Medien erwerben. Durch die Anbindung der Akademie an den TIDE Sender entsteht eine einmalige Verzahnung von Theorie und Praxis.



Am 1. April 2006 blickt TIDE auf zwei Jahre als Bürger- und Ausbildungskanal zurück: "Es ist uns zusammen mit vielen engagierten Hamburgern gelungen, ein spannendes und zeitgemäßes Fernseh- und Radioprogramm für die Stadt zu gestalten", sagt Carsten Meincke, Geschäftsführer und Chefredakteur. "TIDE steht heute für Vielfalt, Qualität und urbane Inhalte." Mit der Eröffnung der "TIDE Akademie" zum zweijährigen Bestehen des Senders möchte TIDE neue Wege bei der audio-visuellen Fortbildung in Hamburg einschlagen. Die Akademie vermittelt Interessierten jeder Altersgruppe und unabhängig vom individuellen Können praxisorientierte Qualitätsstandards im Umgang mit audio-visuellen Medien. Egal ob Amateure oder Semiprofessionelle, Hobby- oder Kurzfilmer, Radio- oder Technikfans, Podcaster oder Videoblogger. "Unser Angebot richtet sich sowohl an Schüler, die sich beruflich oder interessenmäßig orientieren möchten, als auch an berufstätige Erwachsene und neugierige Rentner", so Meincke. Eine moderne Aufnahme- und Studiotechnik sowie qualifizierte und erfahrene Dozenten garantieren ein zeitgemäßes und praxisorientiertes Lernen, das an den realen Bedürfnissen der Medienproduktion ausrichtet ist.

... mehr zu:
»Fortbildung »TIDE


Einfaches Prinzip - großer Nutzen

Das modular aufgebaute Kurssystem bietet Anfängern wie Fortgeschrittenen die Möglichkeit, sich individuell nach eigenen Können und Bedarf zu schulen. Im Video Bereich sind die Kurse in "Außenproduktion", "Studioproduktion" und "Inhalt und Gestaltung" gegliedert und jeweils einzeln oder im Block zu buchen. Je nach Vorkenntnissen können die Teilnehmer auf dem Niveau "Basic", "Advanced" und "Professional" einsteigen. Wer ohne jede Vorkenntnisse zur Akademie kommt, erhält zunächst erste grundlegende Einblicke in das jeweilige Thema. Im Audio Bereich umfasst das Kursprogramm die Themen "Redaktion" und "Technik" und ist in die Niveaus "Basic" und "Advanced" gegliedert, weil der technische Aufwand geringer ist. Durch die Kombination von verschiedenen Kursen können die Teilnehmer den vollständigen Ablauf audio-visueller Produktionen lernen, von der Entwicklung über die Umsetzung bis zur Endfertigung. Es befähigt sie, einzelne Beiträge oder ganze Sendungen eigenständig zu produzieren und sie auch bei TIDE TV oder TIDE 96.0 auszustrahlen.

Kombinierbar und günstig

Durch die Kombination von Kurse, können die Teilnehmer außerdem unterschiedliche Zertifikate erlangen, wie zum Beispiel den "Medienführerschein Kamera". Es wird dabei sowohl die Handhabung und Technik moderner Kamerarekorder sowie Bild- und Lichtgestaltung vermittelt, als auch eigenständige Produktionsorganisation. Andere Zertifikate erlauben zum Beispiel das Erstellen erster Fernseh- und Radiobeiträge.
Die Preise für einen "Basic-Kurs", der vier Stunden umfasst, liegen regulär bei 25,- Euro, ermäßigt bei 15,- Euro. Für einen "Advanced-Kurs" mit acht Lehrstunden, zahlt man regulär 50,- Euro und ermäßigt 25,- Euro. Der "Professionell-Kurs" kostet regulär 100,- Euro und ermäßigt 50,- Euro, und umfasst zweimal acht Stunden Unterricht an der "TIDE-Akademie".

Am 1. April 2006 präsentiert TIDE am "Tag der offenen Tür" von 12 - 17 Uhr zum ersten Mal die "TIDE-Akademie". Interessierte erhalten an dem Tag einen Schnupperrabat von 10%.

Detaillierte Infos und detaillierte Kursbeschreibungen ab dem 1. April 2006 unter www.tidenet.de

Hendrike Schmietendorf | idw
Weitere Informationen:
http://www.tidenet.de

Weitere Berichte zu: Fortbildung TIDE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Regensburger Forscher entwickeln weltweit einzigartiges Online-Mentoring-System
10.01.2018 | Universität Regensburg

nachricht Neues Virtual Reality-Labs für Medizinstudierende: Lernen mit Cyber-Herz und virtuellem Darm
10.01.2018 | Universität Ulm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie