Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Forschungsbericht des Max-Delbrück-Centrums erschienen

08.02.2006


Karte des menschlichen Proteinnetzwerks
Autoren: Dr. Ulrich Stelzl, Prof. Erich Wanker


Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch wird seine Zusammenarbeit mit den Kliniken der Charite - Universitätsmedizin Berlin im Bereich der neurologischen Forschung ausbauen. Weiter richtet es mit der Charité ein "Experimental and Clinical Research Center" (ECRC) ein. Darauf weist MDC-Stiftungsvorstand Prof. Walter Birchmeier in seinem Vorwort zu dem jetzt erschienenen Forschungsberichts des MDC, des "Research Report", hin. "Zusammen mit dem Partner-Institut des MDC, dem Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP), und den rund 30 Firmen auf dem Bucher Campus steht in Berlin-Buch somit nahezu das gesamte Repertoire an Techniken zur Verfügung, um Krankheiten molekular zu charakterisieren", betont er. Der "Research Report" umfaßt die Jahre 2004 und 2005 und hat knapp 230 Seiten.

... mehr zu:
»Englisch »FMP »Universitätsmedizin

Übersichtsbeiträge zu den drei Forschungsschwerpunkten des MDC, Herz-Kreislauf-Forschung und Stoffwechselerkrankungen, Krebsforschung sowie Neurowissenschaften, sind sowohl in Deutsch als auch Englisch verfaßt, die Berichte der einzelnen Forschergruppen in Englisch.

Der "Research Report" berichtet unter anderem über klinische Forschungsprojekte, die MDC-Wissenschaftler und Kliniker der Robert-Rössle-Krebs-Klinik und der Franz-Volhard-Klinik für Herz-Kreislauf-Krankheiten bearbeiten. Die beiden Kliniken gehören zur Charité - Universitätsmedizin Berlin/Helios Klinikum Berlin-Buch. Das MDC, 1992 mit dem Ziel gegründet, ein Modell für klinische Forschung in Deutschland aufzubauen, ist in einzigartiger Weise sowohl strukturell als auch personell eng mit diesen beiden Kliniken verbunden. Beide Kliniken befinden sich, wie das MDC, auf dem Campus Berlin-Buch. Zu dem Campus gehört auch das FMP, eine Einrichtung der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL), sowie ein Biotechnologiepark. Insgesamt arbeiten auf dem Campus Berlin-Buch mehr als 2 400 Menschen.


Sie erhalten den Research Report auf Anfrage über die MDC-Pressestelle.

Pressestelle
Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch
Barbara Bachtler
Robert-Rössle-Straße 10
13125 Berlin
Tel.: 0049/30/94 06 - 38 96
Fax: 0049/30/94 06 - 38 33
e-mail: presse@mdc-berlin.de

Barbara Bachtler | idw
Weitere Informationen:
http://www.mdc-berlin.de
http://www.mdc-berlin.de/forschung/index.htm

Weitere Berichte zu: Englisch FMP Universitätsmedizin

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Fast jeder vierte Hochschulabschluss ist ein Master
30.09.2016 | Statistisches Bundesamt

nachricht Digitaler Wandel kommt im Bildungsbereich an
25.08.2016 | Technologiestiftung Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

ICTM Conference 2017: Production technology for turbomachine manufacturing of the future

16.11.2016 | Event News

Innovation Day Laser Technology – Laser Additive Manufacturing

01.11.2016 | Event News

#IC2S2: When Social Science meets Computer Science - GESIS will host the IC2S2 conference 2017

14.10.2016 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie