Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wissenschaft im Wettbewerb: Transatlantische Konkurrenz und Kooperation

02.09.2005


Junge deutsche Wissenschaftler treffen sich in San Diego zu Diskussion und Erfahrungsaustausch



Nach der positiven Resonanz auf die großen Treffen der vergangenen Jahre kommen junge deutsche Wissenschaftler, die in den USA arbeiten, diesmal an der US-Westküste zusammen. Vom 09. bis 11. September lädt die German Scholars Organization (GSO) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) auf den Campus der University of California nach San Diego ein. Rund 150 Nachwuchswissenschaftler, darunter viele Stipendiaten der deutschen Wissenschaftsorganisationen, kommen in Kalifornien zusammen und diskutieren mit hochrangigen Vertretern aus Wissenschaft und Politik über aktuelle Entwicklungen im transatlantischen Standortwettbewerb. Die Veranstaltung findet vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte über den so genannten Brain Drain, also der Abwanderung von Top-Wissenschaftlern ins Ausland statt. Durch bessere Vernetzung mit den mobilen Wissenschaftlern wollen die Wissenschaftsorganisationen kluge Köpfe als Kooperationspartner in Amerika gewinnen, aber auch fuer eine Rückkehr nach Europa motivieren.

... mehr zu:
»AvH »DAAD »DFG »GAIN


Die Karriereperspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs werden daher erneut eine prominente Rolle bei der Veranstaltung spielen. Die Teilnehmer erhalten durch Vorträge, Podiumsdiskussionen und Arbeitsgruppen Gelegenheit, die Entwicklung des Wissenschaftsstandortes Deutschland und die dortigen Berufsaussichten vergleichend zu beraten. In San Diego werden u.a. Professor Max Huber, Vizepräsident des DAAD, Professor Ernst-Ludwig Winnacker, Präsident der DFG und Vizepräsident der AvH, Professor Peter Gaehtgens, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz und Professor Eicke Weber, Präsident der GSO, Vorträge halten. Auf dem Tagungsprogramm stehen darüber hinaus Präsentationen der außeruniversitären Forschung in Deutschland. Deutsche Unternehmen stellen auf einer Jobbörse konkrete berufliche Angebote in Deutschland vor.

Die in Amerika forschenden Deutschen können beim langfristigen Aufbau transatlantischer Netzwerke und bei der Forschungskooperation zwischen Europa und den USA eine zentrale Rolle übernehmen. Nach Tagungen in Berkeley (2002), Palo Alto (2003) und Boston (2004) ist die Veranstaltung in San Diego bereits das vierte Treffen dieser Art.

Die deutschen Förderorganisationen DAAD, DFG und AvH arbeiten zur besseren Betreuung und Vernetzung der in den USA arbeitenden deutschen Forscherinnen und Forscher in der gemeinsamen Initiative GAIN (German Academic International Network) mit den jungen Wissenschaftlern zusammen. Neben den großen Jahrestreffen führt GAIN auch kleinere örtliche Veranstaltungen zu den Reformentwicklungen an den deutschen Hochschulen durch, veröffentlicht einen elektronischen Newsletter mit aktuellen Informationen und betreibt ein Online-Wissenschaftlerverzeichnis. Die Geschäftsführung von GAIN liegt bei der Außenstelle New York des DAAD.

Das aktuelle Tagungsprogramm und weitere Informationen können unter www.gain-network.org abgerufen werden.

Journalisten sind herzlich zur Teilnahme in San Diego eingeladen. Bitte richten Sie Interviewwünsche an Dr. Katja Simons beim DAAD in New York, am besten unter der Email-Adresse: simons@daad.org.
Frau Dr. Simons steht auch vor Ort für Hintergrundgespräche zur Verfügung.

Julia Kesselburg | idw
Weitere Informationen:
http://www.daad.de/

Weitere Berichte zu: AvH DAAD DFG GAIN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Bei Celisca entsteht das Labor der Zukunft
19.12.2016 | Universität Rostock

nachricht Bildung 4.0: Die Welt des digitalen Lernens: Smartphones und Virtual Reality im Unterricht
14.12.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie