Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Vereinigung der Methodenforscher: European Association of Methodology

07.07.2004


Psychologe der Universität Jena Präsident der neugegründeten European Association of Methodology



Die European Association of Methodology (EAM) ist eine junge Vereinigung, die sich um die Förderung von Forschung und Lehre im Bereich der Methodologie in den Verhaltens-, Sozial-, Erziehungs-, Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften sowie auf dem Gebiet der Evaluationsforschung bemüht. Prof. Dr. Rolf Steyer, der an der Universität Jena den Lehrstuhl für Psychologische Methodenlehre und Evaluationsforschung inne hat, ist zum ersten Präsidenten der neu gegründeten Vereinigung gewählt worden.



In dieser Funktion wird der Jenaer Experte auch die erste ordentliche Mitgliederversammlung der EAM leiten, die am 20. Juli an der Friedrich-Schiller-Universität stattfindet. Die Mitgliederversammlung ist eingebettet in eine große internationale Konferenz, die gemeinsam von der Society for Multivariate Analysis in the Behavioral Sciences (SMABS) und der EAM vom 18. bis 21. Juli veranstaltet wird. "Wir freuen uns sehr, dass es uns so gelungen ist, die Top-Wissenschaftler Europas und der Welt auf diesem Spezialgebiet erstmals nach Jena zu holen", erklärt Prof. Steyer, dessen Jenaer Lehrstuhl den Kongress organisiert.

Die Gründung der EAM geht auf die Initiative der Fachgruppe "Methoden und Evaluationsforschung" in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und der Spanischen Gesellschaft für Methodologie in den Verhaltenswissenschaften zurück. Sie wird unterstützt von der Sektion "Methoden" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und der Gesellschaft für Multivariate Analyse in den Verhaltenswissenschaften (SMABS) sowie von vielen Kollegen aus verschiedenen Europäischen Ländern. Ab Januar 2005 wird die EAM die Zeitschrift "Methodology: European Journal of Research Methods in the Behavioral and Social Sciences" herausgeben.

Kontakt:

Prof. Dr. Rolf Steyer
Institut für Psychologie der Universität Jena
Tel.: 03641 / 945230
E-Mail: Rolf.Steyer@uni-jena.de

Stefanie Hahn | idw
Weitere Informationen:
http://www.eam-online.org
http://www.uni-jena.de

Weitere Berichte zu: Association EAM Evaluationsforschung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie