Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit einzigartiger Studiengang Nachhaltigkeitsmanagement

24.07.2003


Vom November 2003 an bietet die Universität Lüneburg den neuen Weiterbildungsstudiengang Sustainability Management & Entrepreneurship (sustainament) als internetbasiertes Fernstudium an. Das Studium führt zu dem international anerkannten Abschluss "Master of Business Administration" (MBA).



Das Studienprogramm, organisiert vom Centre for Sustainability Management (CSM), verknüpft Inhalte des Nachhaltigkeitsmanagements und des nachhaltigen Unternehmertums. "Mit seiner thematischen Ausrichtung auf Nachhaltigkeits-management, insbesondere in Verbindung mit dem Themenbereich Entrepreneurship, ist dieser MBA-Studiengang weltweit einzigartig und bietet seinen Teilnehmern ein aktuelles Programm unter Verwendung moderner e-Learning Technologie", so Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Initiator des neuen Master-Programms. Die Konzeption des Studiengangs orientiert sich an Untersuchungen zum Bedarf an Absolventen im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und Entrepreneurship. Das berufsbegleitende Studium dauert vier Semester; ein Vollzeitprogramm über zwei Semester ist zusätzlich in Planung.



In der Praxis werden kreative Mitarbeiter/innen, Führungskräfte und Unter-nehmensgründer/innen, die eine Innovation oder Idee umsetzen möchten, häufig mit Problemen und Widerständen konfrontiert. Der MBA-Studiengang bietet wissenschaftliche und praktische Grundlagen, um sich diesen Herausforderungen erfolgreich stellen zu können. Die Absolvent/innen des Studiengangs weisen Qualifikationen im Gründungs- und Nachhaltigkeitsmanagement auf, die gute Führungskräfte auszeichnen. Sie sind befähigt, eigene Ideen umzusetzen und nachhaltige Innovationen in Unternehmen voranzutreiben. Ein weiteres Betätigungsfeld für die zukünftigen MBA-Absolventen ist die Beratung und Betreuung von Unternehmensgründer/innen. Darüber hinaus spricht der Studiengang Mitarbeiter/innen aus Umweltabteilungen an, die Nachhaltigkeit in Unternehmen oder dem öffentlichen Sektor verankern und weiter verbreiten möchten.

In zwölf multimedialen Modulen erwerben die Teilnehmer/innen aktuelles Fachwissen zu Themen wie Nachhaltigkeitsmanagement, Nachhaltigkeitsmarketing und -berichterstattung, Entrepreneurship/Gründungsmanagement, sowie Innovations- und Projektmanagement. In zwei der Module werden insbesondere die überfachlichen Kompetenzen (sogenannte soft skills) der Teilnehmer geschult: Kurse in Präsentationstechniken, Rhetorik, Teamentwicklung oder Verhandlungsführung ergänzen die multimedialen Lerneinheiten und fördern den persönlichen Austausch. Kaufmännische Grundlagen aus den Themenbereichen Organisation, Führung, Personal, Finanzierung und Rechnungswesen runden das Programm ab. Die Kommunikation zwi-schen Studierenden und Kursleitern ebenso wie die Bearbeitung von Aufga-ben in Lern-Teams findet auf einer multimedialen Lernplattform (basierend auf der Software Lotus Learning Space) statt.

Voraussetzungen für die Teilnahme am MBA-Studiengang sustainament, dessen Akkreditierung voraussichtlich im Oktober 2003 erfolgen wird, sind ein Hochschulstudium und Be-rufserfahrung sowie Englischkenntnisse. Interessierte können sich bis zum 15. November 2003 bei der Universität Lüneburg bewerben.

Kontakt:

Tobias Viere, CSM
Universität Lüneburg
Tel. 04131 - 78-2181
E-Mail: viere@uni-lueneburg.de

Henning Zuehlsdorff | idw
Weitere Informationen:
http://www.sustainament.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Technik unterstützt Inklusion in der Arbeitswelt
06.03.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics