Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erster Masterstudiengang in Deutschland erfolgreich akkreditiert

10.08.2000


Gütesiegel für den Ergänzungsstudiengang "Technische Unternehmensführung"

Der Masterstudiengang "Technische Unternehmensführung" des Fachbereichs Versorgungstechnik an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel wurde am Dienstag von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) Hannover als erster Studiengang mit internationalem Abschluss in Deutschland erfolgreich akkreditiert.

"Wir sind unendlich stolz darauf, dass wir die erste Hochschule in Deutschland sind, die den offiziell anerkannten internationalen Grad "Master of Engineering in Technical Management" verleihen dürfen", lautet das Resümee von Dekan Prof. Dr. Gernot Wilhelms nach zweijähriger intensiver Vorbereitung dieses Studienganges. Der Erhalt des Gütesiegels durch den Akkreditierungsrat bestätigt die hohe Qualität dieses neuen Studiengangs.

Im Februar 2000 stellte der Fachbereich Versorgungstechnik bei der ZEvA den Antrag auf die Akkreditierung des Masterstudiengangs Technische Unternehmensführung. Bis diese erfolgreich ausgesprochen wurde, fand zunächst eine eingehende Begutachtung der Antragsunterlagen und eine Begutachtung vor Ort nach strengen Maßgaben statt. Ziel der Akkreditierung ist die Qualitätssicherung der Bachelor- und Masterstudiengänge. Mit der Zertifizierung eines Studienganges wird ein Gütesiegel verliehen, das Qualitätsmaßstäbe setzt und somit die Qualität der Lehre gewährleistet.

Der Ergänzungsstudiengang, der schon zum Wintersemester 2000/2001 seinen Lehrbetrieb aufnimmt, dient der berufsbezogenen Ergänzung und Vertiefung von Fachkenntnissen, Erfahrungen und Fähigkeiten im Bereich der Technischen Unternehmensführung. Bei der Ausbildung zur Führungskraft der Technischen Unternehmensführung werden die Kenntnisse des grundständigen Ingenieursstudium um betriebswirtschaftliche Komponenten erweitert. Das Studium qualifiziert zur Wahrnehmung leitender Funktionen und schließt mit dem Hochschulgrad Master of Engineering in Technical Management ab. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester einschließlich eines berufspraktischen Studiensemesters. Dieses muss außerhalb der Hochschule absolviert werden.

Bewerbungen für das Wintersemester sind noch möglich!

Kontaktadresse: Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Salzdahlumer Straße 46/48, 38302 Wolfenbüttel, Tel.: 05331/939-517, Fax: 939-118.

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Evelyn Meyer |

Weitere Berichte zu: Gütesiegel Masterstudiengang Unternehmensführung ZEvA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Regensburger Forscher entwickeln weltweit einzigartiges Online-Mentoring-System
10.01.2018 | Universität Regensburg

nachricht Neues Virtual Reality-Labs für Medizinstudierende: Lernen mit Cyber-Herz und virtuellem Darm
10.01.2018 | Universität Ulm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie