Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Am Ende des Jahres wird Bilanz gezogen

21.09.2000


... mehr zu:
»Frauenuniversität
Am Ende des Jahres wird Bilanz gezogen

Deutschlands erste Frauenuni - Interview mit der Präsidentin Ayla

Neusel

900 Forscherinnen aus 115 Ländern studieren an Deutschlands erster Universität nur für Frauen - der "Internationalen Frauenuniversität Technik und Kultur" (ifu). Das dreimonatige Semester läuft noch bis zum 15. Oktober. Die Online-Redaktion des Forum Bildung sprach mit der Präsidentin Prof. Dr. Ayla Neusel über die Ziele der ifu, Kritik und darüber, wie es nach den drei Monaten weitergehen soll. Dieses Interview und mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie unter http://www.forumbildung.de

"Wir werden am Ende des Jahres Bilanz ziehen und sehen, inwiefern wir hier wirklich Neuland beschritten haben und sichern konnten", sagt Ayla Neusel. Das Interesse an der ifu ist hoch, denn es ist nicht nur die erste Frauenuni in Deutschland, sondern auch ein internationales und interdisziplinäres Projekt. Aus 115 Ländern kommen die 900 Forscherinnen, die in sechs Kollegs arbeiten: Arbeit, Information, Körper, Migration, Stadt und Wasser.
Ayla Neusel ist überzeugt davon, dass sich die Forschungsuniversität ifu dauerhaft in der deutschen Hochschullandschaft etablieren kann, weil "wir über die Vernetzung mit anderen Frauenuniversitäten künftig immense Vorteile bieten können."
Die Kritik, sie habe wegen der hohen Teilnahmekosten und den Auswahlkriterien eine Eliteuniversität für Frauen gegründet, bezeichnet die Präsidentin der ifu als Missverständnis, das immer wieder reproduziert werde. Schließlich sei es ein postgraduales Studium, das sich an junge Wissenschaftlerinnen richte, die bereits einen Studienabschluss in der Tasche haben. Stipendien sollen zudem verhindern, "dass keine qualifizierte Bewerberin durch finanzielle Probleme vom Studium ausgeschlossen wird". Die Teilnahme einer qualifizierten Studentin ist deshalb nach dem Wissen von Ayla Neusel noch in keinem Fall an den Teilnahmekosten gescheitert.

Die Internet-Bibliothek des Forum Bildung feiert Jubiläum: Das 100. Dokument ist eingestellt und abrufbar. Der Titel des "Jubiläumsbandes": "Hochschulen für das 21. Jahrhundert - zwischen Staat, Markt und Eigenverantwortung". Das Hochschulpolitische Memorandum ist eine Publikation der Initiative D 21. Diese Initiative ist ein Zusammenschluss führender Unternehmen zur Förderung der Informationsgesellschaft in Deutschland. Die Autoren fordern eine radikale Erweiterung des Bildungsauftrags der Hochschule, ein stärker marktorientiertes Handeln der Hochschulverwaltungen und ein erweitertes Engagement der Wirtschaft an den Hochschulen.

Weitere Informationen:

Forum Bildung Online Redaktion
Stephanstraße 7-9
50676 Köln
Telefon: (0221) 27 84 705
Fax: (0221) 27 84 708
presse@forumbildung.de

Arbeitsstab Forum Bildung
in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung
Hermann-Ehlers-Straße 10
53113 Bonn
Telefon: (0228) 5402-126
Fax: (0228) 5402-170
info@forumbildung.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

 Burghard Kraft |

Weitere Berichte zu: Frauenuniversität

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit wenigen Klicks zum Edge Datacenter

19.02.2018 | Informationstechnologie

IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung

19.02.2018 | Wirtschaft Finanzen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics