Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovation und Kundenorientierung in mittelständischen Unternehmen

21.11.2000


Zweijähriges Forschungs- und Beratungsprojekt abgeschlossen.
Titel:
Kundenorientierung und Innovationsmanagement als Struktur in mittelständischen Unternehmen
Projektleitung:
Prof.
Dr. Rainer Zech
Durchführende Organisation:
ArtSet Institut
Ferdinand-Wallbrecht-Str. 17
30163 Hannover
Tel.: 0511 90969830, Fax: 0511 90969855

Spätestens seit den 80er Jahren lässt sich ein gestiegener Innovationsdruck mit kürzeren Produktlebenszyklen und gleichzeitig sinkenden Entwicklungszeiten für Neuprodukte feststellen. Unternehmen, die in diesem Wettbewerb mithalten wollen, müssen sich Strukturen geben, die die Durchsetzung von Innovationen auf dem von ihnen bedienten Markt bestmöglich fördern.
Das Forschungs- und Beratungsprojekt verfolgte das Ziel, in einem exemplarisch ausgewählten mittelständischen Unternehmen der Büromöbelbranche eine in den Organisationen strukturell angelegte Kundenorientierung und ein systematisches Innovationsmanagement zu implementieren und die dabei gemachten Erfahrungen für andere Unternehmen der Branche zu verallgemeinern. Dies geschah vor dem Hintergrund des derzeit erfolgenden Strukturwandels von der alten Welt der Serienfertigung zur neuen Welt der Herstellung individualisierter Einzelprodukte.
In diesem anwendungsnahen Projekt wurden strukturelle Kundenorientierung und systematisches Innovationsmanagement praktisch eingeführt. Dies implizierte den Umbau der Unternehmen aus der üblichen hierarchischen und funktionalen Organisationsstruktur in eine heterarchische Prozessorganisation, die sich strikt am Kundennutzen ausrichtet. Über die Einführung eines Ideenmanagements mit einem System von getrennten Zeit-Inseln für operative und innovative Arbeit wurden Innovationen in das Tagesgeschäft bzw. in die Abläufe der Unternehmen strukturell integriert. So wurde das Unternehmen zu einer dauerhaft lernenden Organisation.

Literatur:
Rainer Zech (1999): Organisation ist Kommunikation - Beratung auch! Ein mittelständisches Unternehmen bewältigt den Wandel. In: Organisationsentwicklung 1/99, S.16-23
Bernhard Maatz (1999): Kundenorientierung heute - nicht ohne eine Veränderung der Organisation. In: Rainer Zech, Christiane Ehses (Hrsg.): Organisation und Innovation. Hannover: Expressum, S.73-101
Rainer Zech (2000): Kundenorientierung und Innovationsmanagement als Unternehmensstruktur - am Beispiel der Firma dyes aus Band Münder. In: Ders., Christiane Ehses (Hrsg.): Organisation und Innovation. Hannover: Expressum, S.127-158

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Dipl.-Päd. Jörg Angermüller | idw

Weitere Berichte zu: Expressum Innovationsmanagement Kundenorientierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik