Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundesweit einmaliges Fernstudium Logistik gestartet

13.03.2001


Erstmals bietet eine staatliche Hochschule in Deutschland ein Fernstudium der Logistik an. 60 Studierende aus der ganzen Bundesrepublik haben im Sommersemester 2001 ihr Aufbaustudium an der Fachhochschule
Gießen-Friedberg aufgenommen.

Das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm richtet sich an diplomierte Ingenieure, Betriebswirte und Informatiker, aber auch an Praktiker, die seit mehreren Jahren in der Logistik arbeiten. Der viersemestrige Studiengang, den die FH in Friedberg mit Unterstützung der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (Koblenz) anbietet, ist modular aufgebaut und schließt mit einem Zertifikat ab. Unternehmensinterne Logistik, Logistikmanagement, Unternehmensübergreifende Logistik und Recht für Logistiker lauten die Titel der zentralen Module. Eine Weiterbildung in Wirtschaftsenglisch begleitet die Studierenden während ihres Studiums. Wer nicht das gesamte Programm absolvieren will, kann sich durch den Besuch ausgewählter Module gezielt weiter qualifizieren.

Für das Studium zu Hause bekommen die Studierenden regelmäßig Lehrbriefe zugesandt. Kontakt mit den Lehrenden halten sie über Telefon, Fax oder e-mail. Chat-Rooms im Internet dienen dem Informationsaustausch untereinander. Auch das kooperative Lösen von Aufgaben im Internet ist geplant. Regelmäßige ganztägige Präsenzveranstaltungen in Friedberg bieten die Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen, für intensive Fachdiskussionen und gemeinsame Übungen unter Anleitung von Hochschullehrern.

Der Studiengang wurde unter der Leitung der Professoren Dr. Wolfgang Arnold und Dr. Raimund Gehler (Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Produktionstechnik) gemeinsam mit Partnern aus Hochschule und Wirtschaft entwickelt. Bund und Land Hessen förderten das Projekt mit insgesamt 1,5 Millionen DM. Logistik ist das zweite Fernstudienangebot an der Fachhochschule Gießen-Friedberg. Bereits seit dem letzten Jahr führt ein fünfsemestriges Aufbaustudium zum Abschluss Diplom-Wirtschaftsingenieur. Die Einrichtung eines Fernstudiengangs Facility Management ist geplant.
Der nächste Studienbeginn ist zum kommenden Wintersemester im September möglich. Interessenten erhalten ausführliche Informationen unter der Telefonnummer 06031-7371920 oder im Internet ( www.fernstudium-logistik.de ).

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Erhard Jakobs | idw

Weitere Berichte zu: Aufbaustudium Fernstudium Logistik Modul

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Regensburger Forscher entwickeln weltweit einzigartiges Online-Mentoring-System
10.01.2018 | Universität Regensburg

nachricht Neues Virtual Reality-Labs für Medizinstudierende: Lernen mit Cyber-Herz und virtuellem Darm
10.01.2018 | Universität Ulm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie