Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aller guten Dinge sind drei

07.03.2003


via-it, ibis acam partner AG und BOND GmbH & Co. KG starten E-Learning übers Internet



Immer mehr Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand erkennen die Vorteile der computerunterstützten Weiterbildung am Arbeitsplatz. Um ihnen dabei zu helfen, die geeigneten Techniken einzusetzen und E-Learning-Maßnahmen mit gesicherter Qualität zu beschaffen, wurde das Internet-Portal via-it, die "Virtuelle IKT-Akademie Rheinland-Pfalz", ins Leben gerufen. Nachdem die technischen Voraussetzungen für den Betrieb von via-it geschaffen wurden, soll nun in einem Pilot-projekt erstmals die Leistungsfähigkeit dieses Modells demonstriert werden. Besucher der CeBIT können sich am Stand des E-Government-Zentrums der Fraunhofer-Gesellschaft in Halle 11 Stand A40 über die allgemeinen Ziele und Aufgaben von via-it, aber auch über die Einzelheiten speziell dieses Pro-jektes, informieren.

... mehr zu:
»BOND


Für den Probelauf konnten ibis acam partner AG sowie BOND GmbH & Co. KG gewonnen werden. ibis acam partner AG - ein in Mitteleuropa führender Anbieter von beruflicher Aus- und Weiterbildung mit Hauptsitz in Andernach - wird Online-Schulungsmaterialien liefern. BOND GmbH & Co. KG - Marktführer auf dem Gebiet Bibliotheksinformationssysteme für öffentliche Büchereien mit Firmensitz in Böhl-Iggelheim - wird diese E-Learning-Inhalte zur innerbetrieblichen Fortbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzen. Die Rolle von via-it besteht darin, für eine optimale Abstimmung von Bildungsbedarf und Bildungsinhalten und für die Einhaltung der Qualitätskriterien zu sorgen, sowie die eigene Lernplattform bereitzustellen.

Wie Projektkoordinator Dr. Volker Hübsch vom Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering erklärt, ergeben sich aus der Dreier-Konstellation, die typisch für die via-it-Philosophie ist, Vorteile sowohl für Anbieter als auch Ab-nehmer von Weiterbildungsinhalten. "via-it tritt zunächst als unabhängiger Makler auf, der auf seiner Web-Site qualitativ hochwertige Inhalte vorstellt und Kontakte anbahnt," sagt Hübsch. "Unsere virtuelle Internet-Akademie versteht sich aber auch als Dienstleister. Wir helfen allen Beteiligten dabei, die technischen Voraussetzungen für E-Learning zu schaffen und stellen insbesondere unsere Internetplattform zur Verfügung."

Demnächst können daher Bürofachkräfte, Vertriebsleute, Pro-grammierer und Datenbankspezialisten von BOND GmbH & Co. KG, die sich Zusatzwissen aneignen wollen, zu bestimmten Zeiten von ihrem Arbeitsplatz aus bei via-it einloggen. Dort finden sie Online-Kurse von ibis acam partner AG über verschiedene Softwaretechniken, mit Anleitungen und Übungen.

Was das E-Lernen zusätzlich attraktiv macht, bietet die via-it-Lernplattform: nämlich Möglichkeiten zum interaktiven Lernen. So können die Lernenden über eine Chat-Funktion miteinander in Kontakt treten, Erfahrungen auf einem Nachrichtenbrett ablegen oder auch die Hilfeleistung eines Tutors anfordern. Für ein mittelständisches Unternehmen wie BOND GmbH & Co. KG, das auch bei der Weiterbildung scharf kalkulieren muss, ist die Durchführung von betriebsinternen Weiterbildungsmaßnahmen auf der via-it-Lernplattform besonders attraktiv. Es muss keine zusätzliche Software im eigenen Hause installieren und kann eigene Mitarbeiter, die Schulungs-Know-how haben, in die Maßnahme einbinden.

| Fraunhofer IESE
Weitere Informationen:
http://www.iese.fhg.de/Press_Media/pm_via-it_cebit/

Weitere Berichte zu: BOND

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik