Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Stipendien-Fond für Open Source-Entwickler gegründet

27.08.2002

Sun Microsystems fördert Open Source-Entwickler mit einem Finanzierungsprogramm in Höhe von 3 Millionen US-Dollar. Entwickler, die an diesem Programm teilnehmen wollen und dieses Wissen nicht kommerziell einsetzen, erhalten kostenlosen Zugang zu Suns Java Technology Support Services. Sun gewährleistet damit, dass der Kostenaufwand des strengen Java-Kompatibilitäts-Testprozesses kein Hindernis für qualifizierte Einzelpersonen, gemeinnützige Organisationen sowie Universitäten darstellt. Überdies kann das Stipendium zu neuen innovativen Java-Anwendungen motivieren.

Das Förderungsprogramm leitet ein unabhängiges Gremium, bestehend aus: Rob Gingell, Vorsitzender des Java Community Process (JCP), Ben Laurie, Vorstandsmitglied der Apache Software Foundation und Doug Lea, Professor für Computerwissenschaften an der Staatlichen Universität von New York mit Sitz in Oswego. Alle drei betreuen zusammen das Programm und ermitteln die Eignung der Bewerber circa einen Monat nach Antragseingang. Das Komitee vergibt 30 Stipendien pro Jahr (mit einem aktuellen Wert von rund einer Million US-Dollar) bei einer Laufzeit von drei Jahren. Zusätzlich bewilligt das Komitee Zugang zu kostenlosen Java Kompatibilitäts-Test-Suiten ohne Support-Service.

sn | Sun Newsflash
Weitere Informationen:
http://java.sun.com/scholarship

Weitere Berichte zu: Java Stipendium

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Datenbrille und Co.: TU Kaiserslautern entwickelt alternative Prüfungsformate fürs Studium
02.02.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Projekt DISTELL erforscht digitale Hochschulbildung
26.01.2017 | Hochschule Esslingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung