Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Begabungslotse: Online-Portal zur Begabungsförderung geht in den öffentlichen Testbetrieb

02.11.2011
Fördermöglichkeiten, Beratungsstellen, Schwerpunktschulen: Unter http://www.begabungslotse.de finden Lehrer, Eltern und Schüler ab sofort ein umfassendes Informationsangebot rund um die Begabungsförderung.
Der bereits voll funktionsfähige Begabungslotse von Bildung & Begabung läuft bis zur Bildungsmesse didacta Mitte Februar 2012 im öffentlichen Testbetrieb.

Der Begabungslotse deckt das vielfältige Spektrum der Begabungsförderung und Talententwicklung ab. Dazu gehört die Beratungsstelle in München ebenso wie das Frühstudium in Frankfurt oder der Schülerwettbewerb in Berlin. Den Kern des Begabungslotsen bildet eine bundesweite Datenbank, die sich sowohl thematisch als auch geografisch durchsuchen lässt.

Zusätzliche Erschließungsmöglichkeiten nach Zielgruppen und Schlagwörtern, eine intelligente Suchfunktion, häufig gestellte Fragen und einführende Texte erweitern und ergänzen das Angebot. Eine breite Datenbasis in Kombination mit zahlreichen Filtermöglichkeiten erlaubt eine passgenaue Angebotsdarstellung und sorgt für Orientierung im Förderdschungel. Die Auswahl und Pflege der Einträge durch eine Fachredaktion sowie ein Richtlinienkatalog für die Aufnahme von Angeboten sichern die Qualität.

„Ein zentrales Ziel von Bildung & Begabung besteht darin, im Bereich der Begabungsförderung für mehr Vernetzung und Transparenz zu sorgen“, sagt Elke Völmicke, Geschäftsführerin von Bildung & Begabung: „Indem wir alle relevanten Akteure und Informationen zusammenführen, können wir dazu beitragen, dass sich die Qualität der Begabungsförderung in Deutschland flächendeckend und nachhaltig verbessert.“

Der offizielle Startschuss für den Begabungslotsen wird auf der Bildungsmesse didacta im Februar 2012 gegeben. Bis dahin läuft das Angebot mit allen Funktionen im öffentlichen Testbetrieb und wird laufend erweitert. Interessenten sind eingeladen, den Begabungslotsen ausführlich zu testen. Anbieter von Fördermaßnahmen oder Beratungsangeboten, die noch nicht in der Datenbank erfasst sind, können ihre Angebote jederzeit nachmelden.

Zu den Partnern und Förderern des Begabungslotsen gehören das Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Kultusministerkonferenz. Der Begabungslotse ist ein Angebot von Bildung & Begabung, dem Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland. Schirmherr von Bildung & Begabung ist Bundespräsident Christian Wulff.

Moritz Kralemann | idw
Weitere Informationen:
http://www.begabungslotse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Spaltung überwinden – Schulinformatik stärken!
09.04.2015 | Gesellschaft für Informatik e.V.

nachricht Spielend üben für den Berufsalltag
26.03.2015 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Komponisten liefern Erklärung für Hawaii-Knick

Von Hawaii bis nach Kamtschatka zieht sich eine Kette von größtenteils unter Wasser liegenden, erloschenen Vulkanen durch den Pazifik. Diese Hawaii-Emperor-Kette ist die Spur eines vulkanischen Hotspots. Doch warum ändert sie auf halbem Weg die Richtung?

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel, des Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für...

Im Focus: Ist unser Universum ein Hologramm?

Zur Beschreibung des Universums braucht man möglicherweise eine Dimension weniger als es den Anschein hat. Rechnungen der TU Wien legen nun nahe, dass es sich dabei nicht bloß um einen Rechentrick handelt, sondern um eine grundlegende Eigenschaft des Raums.

Auf den ersten Blick scheint jeder Zweifel ausgeschlossen: Das Universum sieht für uns dreidimensional aus. Doch eine der fruchtbarsten Ideen der theoretischen...

Im Focus: Hummelgenom entschlüsselt

Eine Kollaboration von Forschenden unter ETH-Federführung hat das Genom von zwei kommerziell bedeutenden Hummelarten aufgeklärt. Die Resultate bieten unerwartete Einblicke in Ökologie und Evolution der Hummeln und auch der Honigbiene.

Hummeln gelten als friedfertig und fleissig. Nicht zuletzt seit es weltweit mit der Honigbiene bergab geht, ist der kommerzielle Wert dieser Insekten...

Im Focus: Elektromobilität: Ultraleichtes Kraftpaket für das elektrische Fliegen

Siemens hat einen einzigartigen Elektromotor entwickelt, der hohe Leistung mit einem minimalen Gewicht kombiniert. Durch konsequente Optimierung aller Komponenten stellt der neue Antrieb in seiner Klasse einen Weltrekord beim Leistungsgewicht auf. Dadurch kommt der routinemäßige Einsatz von elektrisch angetriebenen Flugzeugen oder Helikoptern einen großen Schritt näher.

Manchmal lässt sich eine technische Revolution ganz knapp in einer einzigen Zahl zusammenfassen. In diesem Fall lautet sie: fünf Kilowatt pro Kilogramm – das...

Im Focus: Fast and Accurate 3-D Imaging Technique to Track Optically-Trapped Particles

KAIST researchers published an article on the development of a novel technique to precisely track the 3-D positions of optically-trapped particles having complicated geometry in high speed in the April 2015 issue of Optica.

Daejeon, Republic of Korea, April 23, 2015--Optical tweezers have been used as an invaluable tool for exerting micro-scale force on microscopic particles and...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Biomass to Power and Heat - Tagung am 6. und 7. Mai 2015 an der Hochschule Zittau/Görlitz

28.04.2015 | Veranstaltungen

Evolution von Materialhybridkonzepten

27.04.2015 | Veranstaltungen

Schall und Schwingung

27.04.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Alles auf einen Blick: schnelle Übersichtsbilder mit Mikrodrohnen

28.04.2015 | Informationstechnologie

Wertvolle Biomasse aus ungenutzten Abfällen

28.04.2015 | Verfahrenstechnologie

Neues Material zur Herstellung künstlicher Blutgefäße

28.04.2015 | Medizin Gesundheit