Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltpremiere auf dem Pariser Salon

29.09.2006
Toyota präsentiert die neue Designstudie "Auris"

Mit dem "Auris" stellt Toyota eine Konzeptstudie vor, die ein Maximum an Raum und Komfort bietet und zugleich ein intensives Fahrerlebnis verspricht. Die Gestaltung des Auris folgt der Toyota Design-Sprache "Vibrant Clarity" und orientiert sich dabei auf erfrischend progressive Art an rationalen Maßstäben und praktischen Erfordernissen.

"Die Konzeptstudie Auris fällt in erster Linie durch ihr Format und ihr enormes Raumangebot auf. Zugleich vermitteln die kurzen Überhänge, die hohe Gürtellinie und die im Cab-Forward-Design nach vorn verlagerte Windschutzscheibe den Eindruck von Dynamik und Agilität. Wir nennen einen solchen scheinbaren Widerspruch perfect imbalance", erläutert Wahei Hirai, Managing Officer Toyota Global Design.

Der "Auris" zeichnet sich durch ein anspruchsvolles Innenraum-Design aus, das Fahrer und Passagiere harmonisch in das Fahrzeug integriert. Die innovativ gestaltete Mittelkonsole verbindet wie selbstverständlich Ergonomie mit Eleganz. Sämtliche Bedienelemente und der Schalthebel sind in perfekter Höhe platziert. Durch ihre offene Gestaltung im unteren Bereich sorgt die Konsole für ein luftiges Raumgefühl im vorderen Fahrgastraum. Das großzügige Ambiente wird durch das Panorama-Glasdach, den glattflächigen Fußraum im Fond und die hohen Fensterflächen unterstrichen und vermittelt ein einzigartiges Gefühl von Licht und Raum.

... mehr zu:
»Weltpremiere

Von außen betrachtet präsentiert sich die Konzeptstudie "Auris" ausdrucksstark und dynamisch. Die kraftvolle, vertikal betonte Front hinterlässt einen stattlichen Eindruck, während die dynamische Schulterlinie und die kurzen Überhänge Fahrspaß pur verheißen. Dieser Eindruck wird durch die sportlichen 19-Zoll-Leichtmetall-Räder, die Freiflächen-Scheinwerfer, die markanten Bremszangen und die tief heruntergezogene Heckschürze mit integrierten und verchromten Auspuffendrohren noch verstärkt.

Aurum ist die lateinische Bezeichnung für Gold, und so ist es nur folgerichtig, dass goldfarbene Details innen wie außen den Namen der neuen Studie reflektieren. Die "is"-Endung des Namens stellt einen unmittelbaren Bezug zu den erfolgreichen Toyota Modellen Avensis und Yaris her. Insgesamt präsentiert sich die Designstudie "Auris" in einer zeitlosen und zugleich Emotionen weckenden Optik, die von Komfort, Eleganz und Dynamik geprägt ist.

Mit dem "Auris"-Designkonzept Konzept trägt Toyota nicht nur den sich wandelnden Kundenansprüchen in der kompakten Mittelklasse Rechnung, sondern auch dem Anspruch der Marke, mit neuen und innovativen Fahrzeugkonzepten optimistische und intelligente Lösungen für die mobile Zukunft anzubieten.

Karsten Rehmann | Toyota-Newsletter
Weitere Informationen:
http://www.toyota.de

Weitere Berichte zu: Weltpremiere

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht IHP-Forschungsteam verbessert Zuverlässigkeit beim automatisierten Fahren
22.02.2017 | IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

nachricht Das erste fliegende Auto kommt 2018
13.02.2017 | PAL-V International B.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik