Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens treibt die elektromobile Zukunft voran

18.10.2011
Die diesjährige Internationale Automobilausstellung (IAA) hat gezeigt, dass Elektromobilität für die Automobilbranche ein wichtiges Zukunftsthema ist. Siemens verfügt im Bereich elektrische Antriebstechnik über 125 Jahre Erfahrung und setzt das langjährige Know-How und die Kompetenzen auf dem Gebiet der Antriebstechnologie auch für die Anwendung im Automobil ein.

In den folgenden Kurzinterviews erklären Siemens-Experten, wie das Angebot von Siemens für die Automobilindustrie im Bereich Antriebstechnik aussieht, wo der strategische Fokus liegt und welches Marktpotenzial vorhanden ist:

Siemens: Kompetenz im Antriebsstrang für die Elektromobilität Die strategische Ausrichtung von Siemens im Bereich Elektroauto Das Marktpotenzial für Siemens im Bereich Inside e-Car Ausgehend von den besonderen Anforderungen der Automobilindustrie erläutert Michael Valentine-Urbschat, CEO Business Unit Inside e-Car, das Angebot von Siemens für den Antriebsstrang einschließlich der Leistungselektronik. Dabei geht er auch auf den Wettbewerbsvorteil von Siemens im Bereich Automobilgeschäft ein. Zum Video: http://www.siemens.com/press/tv/948-de

André Metzner, strategischer Leiter Business Unit Inside e-Car, stellt sich den Fragen der strategischen Ausrichtung der neuen Geschäftseinheit. Dabei geht er unter anderem auf die Herausforderungen beim Geschäftsaufbau ein und gibt einen Ausblick auf die Entwicklungen in der Elektromobilität. Zum Video: http://www.siemens.com/press/tv/944-de

In welchen Regionen liegt das größte Potenzial für Inside e- Car und wie groß ist der Markt für Elektroautos kurz-, mittelund langfristig? Derrick Zechmair, Vertriebsleiter Business Unit Inside e-Car, gibt eine Antwort darauf und veranschaulicht zugleich die damit verbundenen Kundenansprüche und Anforderungen der Automobilindustrie. Zum Video: http://www.siemens.com/press/tv/953-de

Der Siemens-Sektor Industry (Erlangen) ist der weltweit führende Anbieter innovativer und umweltfreundlicher Produkte und Lösungen für Industrieunternehmen. Mit durchgängiger Automatisierungstechnik und Industriesoftware, fundierter Branchenexpertise und technologiebasiertem Service steigert der Sektor die Produktivität, Effizienz und die Flexibilität seiner Kunden. Der Sektor Industry hat weltweit mehr als 100.000 Beschäftigte und umfasst die Divisionen Industry Automation, Drive Technologies und Customer Services sowie die Business Unit Metals Technologies. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.de/industry

Die Siemens-Division Drive Technologies (Nürnberg) ist der weltweit führende Anbieter von Produkten, Systemen, Applikationen, Lösungen und Service für den kompletten Antriebsstrang mit elektrischen und mechanischen Komponenten. Drive Technologies beliefert alle Branchen in der Fertigungs- und Prozessindustrie sowie das Segment Infrastruktur/Energie. Mit diesen Leistungen erfüllt die Division die Hauptanforderungen der Kunden nach Produktivität, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com/drives

Siemens Industry Sector
Drive Technologies
Julia Kauppert
Tel.: +49 (0)911 - 895 7952
julia.kauppert@siemens.com
Siemens Industry Sector
Drive Technologies
Franz-Ferdinand Friese
Tel.: +49 (0)911 - 895 7946
franz.friese@siemens.com

| Siemens Industry
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Mehr Flexibilität in der Produktion durch selbstfahrende Transportfahrzeuge
27.11.2017 | Technologie Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH

nachricht Leichtbauteile für die Automobilindustrie schnell und günstig fertigen
16.11.2017 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik