Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Praktische Software zur Reifeneinlagerung

14.10.2004


Einer einfach zu bedienenden und preiswerten Software zur Reifeneinlagerung bietet der Hofheimer Reifenregalspezialist Scholz. Als eines der wenigen am Markt befindlichen Systeme erlaubt das Programm auch die Erfassung von unterschiedlichen Reifendimensionen innerhalb eines Radsatzes. Das neue Release wird jetzt erstmals auf der automechanika in Frankfurt präsentiert.



"Aus der Praxis für die Praxis" ist die Unternehmensphilosophie. So gebe es zwar einige hochkomplexe Reifeneinlagerungs-Softwarepakete, erklärt Geschäftsführer Gottfried Scholz. Doch genau dies sei die Falle im Tagesgeschäft, wenn es um die Profitabilität der Einlagerung gehe. Die komplizierten Programme seien teuer und schulungsintensiv. Da sie nicht kontinuierlich über das Jahr genutzt würden, wäre die Bedienung von einer auf die andere Saison vergessen. Kurz: die bisher am Markt befindlichen Programme können viel - werden aber in der Praxis nicht genutzt. Oder die Programme sind an Abnahmemengen beim Reifenlieferanten gebunden.



Anders Rad-MarkDB (Rad-MarkDatenBank), das in Kombination mit dem Kundenräder-Organisationssystem Rad-Mark(R) konsequent entwickelt wurde nach dem Grundsatz "So wenig als möglich, so viel als nötig." Jedem markierten Räder-/Reifensatz wird ein markiertes Fach zugeordnet. Das Programm ist in weniger als zehn Minuten installiert und selbsterklärend von der Bedienerführung. Separate Kosten für die Installation entstehen somit nicht. Auch eine aufwendige Programmschulung ist nicht erforderlich. So kann selbst der Mechaniker, wenn gewünscht, während der Stoßzeiten in der Reifenwechsel-Saison, die Kundendaten zum Radsatz kinderleicht und schnell erfassen.

Mittlerweile gibt es immer mehr Fahrzeuge mit unterschiedlichen Reifengrößen auf Vorder- und Hinterachse. Als eines der wenigen am Markt befindlichen Systeme trägt das neue Release dem Rechnung. Innerhalb eines Radsatzes können nun zwei Dimensionen erfasst werden. Auch die DOT-Nummer, die Auskunft über evt. Überalterung der Reifen gibt, kann erfasst werden. Hinter der Rad-Mark(R) Organisations-Nummer können die Beschreibung für Sommer- und Winterräder abgespeichert werden.
Das Datenbankprogramm für PC arbeitet unter den Betriebssystemen Win 9x, WinNT, Win2000 und Win XP.

Die auch im Netzwerk arbeitende Reifeneinlagerungssoftware erlaubt Zugriff von allen Arbeitsplätzen. Ob Verkäufer oder Service-Berater - jeder Mitarbeiter eines Reifenhändlers oder Autohauses kann zu jeder Zeit über die eingelagerten Reifen- oder Radsätze der Kunden Auskunft geben.

Nach Abschluss der Reifenwechsel-Saison lassen sich über die Datenbank gezielt selektieren: Reifen mit zu geringer Profiltiefe; Reifenmarke; Reifengröße; Felgen. So können gezielte Angebote unterbreitet werden. Der Grundstein zur nächsten Reifensaison ist gelegt. Der Betrieb hat so die Chance, durch gezielte Angebote das Reifenwechsel-Geschäft mittels des Reifen-kennzeichnungssystems Rad-Mark(R) für die nächste Saison zu entzerren und gleichzeitig Professionalität und Wirtschaftlichkeit zu steigern.
Die Reifeneinlagerungssoftware Rad-MarkDB gehört zum Lieferumfang des patentierten Rad-Mark(c). Kundenräder-Organisationssystem mit Reifen-Frontschild. Sie ist natürlich auch einzeln gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro zzgl. Mwst. unabhängig von der Anzahl der Arbeitsplätze, die auf die Datenbank zugreifen, zu beziehen bei Scholz Regalsysteme GmbH

SCHOLZ Regalsysteme
Im Birkenfeld 11
D - 65719 Hofheim am Taunus
Tel.: +49 (0)6192/29 39 00
Fax: +49 (0)6192/18 51

| Automechanika
Weitere Informationen:
http://www.scholz-regalsysteme.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Mehr Flexibilität in der Produktion durch selbstfahrende Transportfahrzeuge
27.11.2017 | Technologie Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH

nachricht Leichtbauteile für die Automobilindustrie schnell und günstig fertigen
16.11.2017 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lipid-Nanodisks stabilisieren fehlgefaltete Proteine für Untersuchungen

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Von Alaska bis zum Amazonas: Pflanzenmerkmale erstmals kartiert

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie