Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neueste Ergebnisse der Automobilforschung präsentiert

19.10.2010
Nationale WISAU-Tagung der TAC Academy

15 junge Forscher aus Deutschland und der Schweiz präsentierten letzte Woche bei dem Wissenschaftssymposium Automobiltechnik WISAU auf Kloster Banz ihre neuesten Ergebnisse aus der Automobilforschung.

Die Tagung der TAC Academy an der Hochschule Coburg und der OvG Universität Magdeburg sowie des von Thünen-Instituts Braunschweig stieß in der Fachwelt auf großes Interesse.

Mehr als 70 Teilnehmer ließen sich von Doktoranden über ihre Forschungen im Bereich der Kraftstofftechnik sowie Neuerungen im Motoren- und Elektronikbereich des Kraftfahrzeugs informieren. Etliche Ansätze werden in die Fahrzeugentwicklung der Hersteller Einzug halten.

Dr. Hans Michelbach, MdB, Coburgs Bürgermeister Norbert Tessmer, Oberfrankens Regierungsdirektor Thomas Engel, Dr. Stefan Bergold von AVL und Helmut Kurz von der Wifög Lichtenfels wiesen in ihren Grußworten auf die Bedeutung der fahrzeugbezogenen Forschung für die Region Oberfranken hin. Mitveranstalter Prof. Dr. Jürgen Krahl stellte eingangs fest: „Die Hochschule Coburg bietet ihren Absolventen in Kooperation mit nationalen und internationalen Universitäten Promotionsmöglichkeiten an.“ Dennoch bräuchten die Hochschulen für angewandte Wissenschaften in ihren Forschungsschwerpunkten ein eigenes Promotionsrecht, um dem demografischen Wandel entgegenwirken zu können.

Eine besondere Aufwertung erfuhr die Tagung durch die Verleihung der Kamm-Jante-Medaille. Dieser Preis der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik (WKM) wurde von deren Vorstand Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Tschöke (Universität Magdeburg), Professor Dr. Wolfgang Eifler (Ruhr-Universität Bochum) und Professor Dr. Ulrich Spicher (KIT Karlsruhe) an Dr. Jens Hoffmann, Darmstadt, und Dr. Patrick Kirchen, Zürich, vergeben. Die Verleihung der Medaillen im feierlichen Rahmen war vielen anwesenden Doktoranden Vorbild und Motivation zugleich.

Durch die WISAU-Tagung unterstrich die TAC-Academy erneut, dass die Hochschule Coburg nicht nur in der Motor- und Kraftstoffforschung eine deutlich wahrnehmbare Rolle spielt, sondern auch aktuellstes Wissen nach Oberfranken trägt.

Die nächste WISAU-Tagung findet im März 2012 in Braunschweig statt. Die RWTH Aachen wird 2013 der Ausrichter sein, bevor das Symposium 2014 wieder in die Region kommt.

Dr. Margareta Bögelein | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-coburg.de/

Weitere Berichte zu: Academy Automobilforschung Kraftfahrzeug TAC WISAU-Tagung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Das erste fliegende Auto kommt 2018
13.02.2017 | PAL-V International B.V.

nachricht Wenn der Autopilot aussteigt - Verbundprojekt verbessert Kommunikation zwischen Mensch und Technik
07.02.2017 | Universität Ulm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie