Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuer Lexus LS 600h mit innovativem Hybridantrieb

13.04.2006
Auf der New York International Automobile Show stellt Lexus erstmals die Hybrid-Version der neuen Luxuslimousine LS vor. Der Lexus LS 600h mit Allradantrieb ist das weltweit erste Fahrzeug, das von einer Kombination aus V8-Benziner und Elektromotoren angetrieben wird. Es soll im Laufe des Jahres 2007 auch in Europa auf den Markt kommen.

Der Lexus Hybridantrieb im neuen LS 600h ist das höchstentwickelte System seiner Art in der gesamten Automobilindustrie. Es liefert die Kraft und die Leistung eines Zwölfzylindermotors und ist gleichzeitig der sparsamste V8-Antrieb in seiner Klasse.


Das Flaggschiff der neuen LS-Baureihe schlägt in den Bereichen Leistung, Design und Sicherheit neue Kapitel auf und setzt Maßstäbe für die Umweltverträglichkeit von Luxusfahrzeugen. Der LS 600h ist ein gleichermaßen effizientes wie emotionales Fahrzeug. Ausgestattet mit einem bahnbrechenden Antriebskonzept zeigt es auf beeindruckende Weise das enorme Zukunftspotenzial der Hybridtechnologie.

Das neue Hybridantriebs-System im Lexus LS 600h nutzt die mit den bereits in Serie produzierten Modellen RX 400h und GS 450h gesammelten Erfahrungen des Unternehmens mit Hybridantrieben. Im Flaggschiff kombiniert Lexus einen fünf Liter großen V8-Motor mit besonders leistungsfähigen Elektromotoren und einer neu entwickelten Batterieeinheit mit großer Kapazität. Dank dieser fortschrittlichen Kombination offeriert der LS 600h eine bisher unerreichte Balance zwischen Umweltverträglichkeit und Leistung. Die kombinierte Systemleistung von Otto- und Elektromotor liegt bei über 320 kW/435 PS.

Um diese Kraft optimal umzusetzen und ein hohes Maß an Fahrstabilität zu erreichen, entwickelten die Lexus Ingenieure ein neues Allradsystem. Ebenfalls speziell für den LS 600h entwickelt wurde die stufenlos-variable Kraftübertragung. Sie sorgt für eine gleichmäßige Kraftentfaltung und beeindruckende Fahrleistungen.

Auch im Bereich Geräuschkomfort setzt der neue Lexus LS 600h dank seines Hybridantriebs einen neuen Standard in der Luxusklasse. Durch akribische Feinabstimmung aller Hilfsmotoren und Schalter wurde in der Kabine ein extrem geringer Geräuschpegel realisiert. Das Resultat: Der neue Lexus LS 600h ist eines der leisesten Fahrzeuge in der Geschichte des Automobilbaus.

Lexus LS 600h - Erste Spezifikationen:
Länge: 5.030 mm
Breite: 1.875 mm
Höhe: 1.475 mm
Radstand: 2.970 mm
Motor: 5,0-Liter V8-Benzinmotor/permanenter Elektromotor
Getriebe: stufenlos-variable Kraftübertragung über Planetenradgetriebe mit zweistufiger
Untersetzung, Allradantrieb
Systemleistung: über 320 kW/435 PS

Karsten Rehmann | Toyota
Weitere Informationen:
http://www.toyota.de

Weitere Berichte zu: Hybridantrieb Lexus Umweltverträglichkeit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Informatiker der Saar-Uni verhindern Auto-Fernsteuerung durch Hacker
03.11.2016 | Universität des Saarlandes

nachricht Gewichtseinsparung durch lasergestützte Materialbearbeitung im Automobilbau
07.10.2016 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie