Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

i3C – inCar Customer Communication

05.02.2013
Ostfalia Hochschule und Volkswagen AG forschen gemeinsam

i3C ist eine Studie, welche die technische Machbarkeit nachweist, über die Diagnose-Buchse OBD2 eines Volkswagens Fahrzeugzustandsdaten auszulesen und an das Smartphone des Fahrers drahtlos zu übertragen. Geforscht wurde daran an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften von der Arbeitsgruppe Servicetechnik und -prozesse der Fakultät Fahrzeugtechnik in Zusammenarbeit mit dem Bereich After Sales der Volkswagen AG.


Foto: iPhone mit i3C App und Fehler-Simulator. Die App bietet Inhalte zu den Themen Service, Nachhaltigkeit und Spaß.
Foto: Lars Schweiger

Viele Informationen sind heutzutage bereits in den Fahrzeugen vorhanden, für den Fahrer aber nicht immer sichtbar. Dies trifft insbesondere bei älteren Fahrzeugen zu, die nicht die höchste Ausstattungsvariante aufweisen können. So ist in einigen Golf 5 ein Außentemperatursensor verbaut, eine Anzeige im Kombiinstrument findet jedoch nicht statt. Mit Hilfe von i3C ist es grundsätzlich möglich, diese Daten anzuzeigen – und zwar auf einem Smartphone, das viele Menschen ohnehin als ständigen Begleiter mitführen.

i3C bietet aber auch weitere Services, zum Beispiel bei den Fragestellungen: Was bedeutet es, wenn die Kühlmittel-Leuchte im Kombiinstrument aufleuchtet? Im Falle dieser oder ähnlicher Warnmeldungen, die im Fahrzeug angezeigt werden, werden dem Fahrer Handlungsempfehlungen gegeben. Darüber hinaus kann mit einem Tastendruck eine E-Mail oder ein Telefonat an den Volkswagen Notdienst ausgelöst werden. Unter der Rubrik „Service und Termine“ wird der Kunde bei der Einhaltung von Serviceintervallen und Hauptuntersuchungen unterstützt.

Die Funktion „Reichweiten Challenge“ in der App stellt übersichtlich Informationen zu den zurückgelegten Kilometern und zum Verbrauch auf ausgewählten Strecken dar. Spielerisch kann die eigene Fahrweise kontrolliert und verändert werden.

Prof. Dr. Stefan Goß und die Ingenieure Lars Schweiger und Sebastian Frie von der Arbeitsgruppe Servicetechnik und -prozesse (STP) haben an der Ostfalia Hochschule die technische Realisierung des Funktionsmusters koordiniert und zum Projektabschluss auf dem Volkswagen Stand im Rahmen der Automechanika Messe in Frankfurt Mitte September 2012 präsentiert.

Die Resonanz der Besucher war sehr positiv. Eine Umsetzung als Produkt wird von der Volkswagen AG derzeit evaluiert. „Die Arbeitsgruppe STP wird die Erkenntnisse aus diesem Projekt in die Lehre, insbesondere die Diagnose-Labore einfließen lassen“, berichtete Professor Goß abschließend.

Evelyn Meyer-Kube | idw
Weitere Informationen:
http://www.ostfalia.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht Wichtige Schritte auf dem Weg zum automatisierten Fahren
29.03.2018 | Universität Bremen

nachricht Es wird noch heller: Innovative Leuchten in der Automobilindustrie
28.03.2018 | Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics