Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CarTFT.com packt Navigation und Infotainment ins Armaturenbrett

22.10.2008
Wer den nachträglichen Einbau eines Navigationssystems bisher gescheut hat, andererseits hohe Erwartungen an Information und Unterhaltung hat, findet mit dem neuen Car-PC CTFDINPC-3 den idealen mobilen Begleiter. Der Tausendsassa aus Reutlingen passt in den DIN-Schacht des Armaturenbretts.

Ein Car-PC bietet sich mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten als Alternative zu reinen Navigationsgeräten an: Er stellt eine komplette Infotainment-Lösung dar.

Denn er kann ein satellitengestütztes Navigationssystem mit Unterhaltungsfunktionen wie etwa CD-, DVD- und MP3-Player oder DVBT-Fernsehen kombinieren. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, denn auf dem Car-PC kann jedwede Software installiert werden – ganz gleich ob Adressverwaltung, ein elektronisches Fahrtenbuch oder Computerspiele. Auch als Freisprechanlage und SMSZentrale lässt sich ein Car-PC nutzen. Vernetzt mit Funklan, lassen sich Dateien per Funk übertragen.

Ebenso vielfältig sind die Möglichkeiten der Konfiguration: Bei der Navigations-Software kann sich der Anwender unabhängig von einem bestimmten Geräte-Hersteller frei für ein Produkt entscheiden, das die Fehler schnell erkennt und Routen problemlos neu berechnet.

Für die Eingabe kann außer einem OnScreen-Keyboard wahlweise auch eine Funktastatur oder eine Fernbedienung eingesetzt werden. Auch eine Sprachsteuerung ist denkbar.

Zubehör-Shop und Info-Portal in einem

Sämtliches Zubehör für den Car-PC ist im CarTFT.com-Shop erhältlich: Mini-PCs mit Slimline- Laufwerken, die wenig Strom und Platz verbrauchen, VGA-TFT-Touchscreen-Displays mit besonders heller Anzeige und hervorragender Ablesbarkeit, alles Erforderliche zur Stromversorgung sowie optimale Befestigungsmöglichkeiten.

Systeme lassen sich mit Hilfe des Systembuilders online sehr komfortabel zusammenstellen. Auf Wunsch kommt der Car- PC bereits komplett betriebsbereit innerhalb von drei Tagen nach Hause. Ein vorgelagertes Informationsportal mit Forum hilft bei allen Fragen, die sich bei der Zusammenstellung von Komponenten und Software ergeben können.

Kontakt:
CarTFT.com e.K.
Carl-Zeiss-Str. 73/2 · 72770 Reutlingen
Geschäftsführer: Oliver Aigner
Telefon (07121) 38782- 64 · Fax (07121)-38782-65
sales@cartft.com
Geschäftsstelle
European Satellite Navigation Competition in Baden-Württemberg
c/o IHK Reutlingen · Hindenburgstraße 54 · 72762 Reutlingen
Ansprechpartner: Dr. Stefan Engelhard
Telefon (07121) 2 01- 119 · Fax (07121) 201- 4119
engelhard@reutlingen.ihk.de

Dr. Stefan Engelhard | IHK Reutlingen
Weitere Informationen:
http://www.CarTFT.com
http://www.galileo-masters-bw.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

nachricht RFID-Technologie: Digitalisierung in der Automobilproduktion
02.01.2018 | Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

nachricht Wenn dein Auto weiß, wie du dich fühlst
20.12.2017 | FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics