Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

www.bigee.net ist online

05.12.2012
Launch des internationalen Wissens-Portals zu Energieeffizienz im Gebäudesektor
Pressemitteilung des Projekts BigEE (bridging the information gap on Energy Efficiency in buildings)

Ab sofort und weltweit haben Entscheidungsträger(innen), in der Politik und der Privatwirtschaft, sowie alle an Bau und Sanierung von Gebäuden und bei der Umsetzung von Politikinstrumenten und Energiedienstleistungen Beteiligten die Möglichkeit, auf eine Vielzahl von Entscheidungshilfen zur Energieeffizienz in Gebäuden zuzugreifen:
bigee.net bietet eine umfangreiche und anwenderfreundliche Zusammenfassung des weltweit vorhandenen Know-how’s in Bezug auf Technologiemaßnahmen und Politikvorschläge sowie Good-Practice-Beispiele, die diese Maßnahmen und Vorschläge zugänglich veranschaulichen.

"Die Erhöhung der Energieeffizienz ist kurz- und mittelfristig die größte, schnellste und kostengünstigste Klimaschutzoption," sagte Jochen Flasbarth, Präsident des Umweltbundesamts, beim Launch von bigee.net am 4. Dezember 2012 in Doha.

Dies gilt insbesondere für den Gebäudesektor in schnell wachsenden Schwellenländern mit hohem Neubauvolumen. Deshalb sind am Projekt bigEE (bridging the information gap on Energy Efficiency in buildings) unter der Leitung des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie Projektpartner in diesen Ländern beteiligt. Derzeit laufen Kooperationen mit Partnern in China und Südafrika – Indien und Mexiko sollen folgen. Für diese Länder wird bigee.net zukünftig – zusätzlich zu den allgemeingültigen Inhalten – spezifische Informationen zu sektoralen Potenzialen, wirtschaftlichem Nettonutzen und bestehenden Politikinstrumenten bieten. Finanziell wird das Projekt vom Bundesumweltministerium gefördert.

Der Launch von bigee.net am Rande der UN-Klimaverhandlungen COP 18 in Doha mit zahlreichen internationalen Gästen ist der Start einer Plattform im Aufbau: auf bigee.net sind die Grundlagen gelegt mit einer Vielzahl von Entscheidungshilfen zur Energieeffizienz in Gebäuden, leicht erreichbar und transparent gestaltet. Weiteres Wissen wird hinzukommen und die Website stetig ausgebaut werden - darüber informiert der bigEE-Newsletter.

Projektverantwortliche:
Dr. Stefan Thomas, Projektkoordinator
Prof. Dr. Peter Hennicke, Principal Advisor
Antoine Durand, Projektmanager

Gerne können Sie uns für Rückfragen über bigee@wupperinst.org erreichen.

Dorle Riechert | idw
Weitere Informationen:
http://www.bigee.net

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Pavement-Scanner spürt visuell nicht erkennbare Straßendefizite auf
16.02.2018 | Bergische Universität Wuppertal

nachricht Sonnenhaus ohne großen Speicher
13.02.2018 | Institut für Solarenergieforschung GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics