Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Technisches Regelwerk – Wasserstraßen (TR-W) im Internet mit neuer Adresse

22.04.2013
Seit 15. April 2013 ist das Technische Regelwerk – Wasserstraßen (TR-W) auch für Planer und Unternehmen der Bauwirtschaft online zugänglich.

Das vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung herausgegebene Technische Regelwerk – Wasserstraßen (TR-W) ist umgezogen und erscheint seit 15. April dieses Jahres im rundum neu gestalteten Portal der Verkehrswasserbaulichen Zentralbibliothek (VZB) bei der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW). Beim TR-W handelt es sich um das Verzeichnis aller einschlägigen Vorschriften und Erlasse, die bei Baumaßnahmen an den Bundeswasserstraßen zu berücksichtigen sind.

Das TR-W wurde im Zuge seiner Neugestaltung mit zahlreichen neuen Funktionalitäten ausgestattet. Eine entscheidende Neuerung: Das TR-W steht nun auch Dritten online zur Verfügung. Dies erleichtert insbesondere die Arbeit von Ingenieurbüros und Bauunternehmen, die damit kostenfrei eine laufend aktualisierte Übersicht über die geltenden Baubestimmungen für die Bundeswasserstraßen erhalten.

Außerdem stehen den Nutzern nun mehr Dokumente zum direkten Download zur Verfügung als je zuvor. Sie können unmittelbar über die Übersicht der aufgeführten Baubestimmungen abgerufen werden.

Der Umzug des TR-W ist eingebunden in den aktuell stattfindenden Ausbau des VZB-Portals der BAW in eine zentrale Fachinformationsplattform für den Verkehrswasserbau. In den letzten 18 Monaten haben sich die Zugriffszahlen auf dieses Portal verdoppelt. Derzeit rufen monatlich mehr als 12.000 Benutzer rund 500.000 Seiten auf. Diesen Akzeptanzgewinn möchte die BAW mit einer nachhaltigen Verbesserung von Angebot und Funktionalität weiterhin festigen.

Nicht nur für das TR-W wurde das VZB-Portal deshalb mit einer ganzen Reihe neuer Dienste ausgestattet, wie beispielsweise einer signifikant ausgebauten Suchfunktion. Nutzer können jetzt mit einer Anfrage sowohl in den Literaturbeständen der BAW, als auch in den Beständen der Partnerbehörden Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) recherchieren. Das VZB-Portal bündelt damit das gesamte Literaturangebot der Ressortforschungseinrichtungen des Bundes zum Verkehrsträger Wasserstraße.

Die neue Adresse des TR-W lautet: http://vzb.baw.de/tr-w

Sabine Johnson | idw
Weitere Informationen:
http://vzb.baw.de/tr-w

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Modernes Architektenhaus mit landestypischen Design-Elementen
15.02.2017 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

nachricht Großprojekte: Auf den Start kommt es an - Projekt zur Optimierung komplexer Bauvorhaben gestartet
03.02.2017 | Technische Universität Braunschweig

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Sternenmusik aus fernen Galaxien

21.02.2017 | Physik Astronomie