Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„Mein Ideenhaus“ – Das neue Aktionshaus von Baufritz

10.07.2017

Gesundes Lifestyle-Haus zu attraktivem Familien-Budget ab 163.000 Euro

Vielleicht gerade wegen unserer schnelllebigen Zeit hat sich ein gesunder Lifestyle durchgesetzt. Via Instagram und Co. folgen wir zahllosen Influencern und kommen über deren Posts und Blogs einfach und bequem an gesunde Low-Carb-Rezepte, effektive Fitness-Workouts, lassen uns von den Outfits hipper Fashion Victims mit alltagsfähiger Recycling-Streetwear inspirieren und von coolen Upcycling-Do-It-Yourself-Ideen für unser Zuhause begeistern. Gesund und bewusst zu leben, im Einklang mit sich selbst zu sein, auf sich und die Familie zu achten: Attribute, die im Jahr 2017 mehr als salonfähig geworden sind und ein Lebensstil, nachdem viele Menschen streben.


„Mein Ideenhaus“ von Baufritz – Meine Wände ohne Grenzen!

„Ich möchte einen harmonischen Rückzugsort für mich und meine Familie schaffen“, oder: „Ich wünsche mir ein Zuhause, mit dem ich mich identifizieren kann und das auch optisch meinen Lebensstil repräsentiert“. So oder so ähnlich würden wir wahrscheinlich alle die Ansprüche an unser neues Zuhause formulieren.

„Heimkommen. Durchatmen. Wohlfühlen.“ – Herzlich Willkommen in Ihrem „Ideenhaus“ von Baufritz.

Der Allgäuer Holzhausexperte bekannt für seine gesundheitszertifizierten Architektenhäuser bietet mit dem neuen Aktionshaus „Mein Ideenhaus“ ökologisch perfekte Bioqualität zum attraktiven Preis.

Der Grundriss ist perfekt durchdacht.

Jeder Quadratzentimeter des kompakten Grundrisses (125 oder 137,5 m²) wird dank geschickter Planung optimal genutzt. Das Wohngefühl? Großzügig! Die Räume sind hell und holen mit großflächigen Fenstern die Natur ins Haus. Eine weitere Besonderheit: Bei der Raumplanung sind die Kunden völlig frei. So ist es ganz offen, wo Küche, Essbereich und Wohnzimmer platziert werden, wo es eine Zwischenwand gibt und wo sich Wohnen wie im Loft anfühlen soll. Es gibt optional verschiedene, beliebig platzierbare Raumtrenn-Systeme und funktionale Möbelstücke, die Sitzkomfort und Staufläche zugleich bieten. Diese wurden exklusiv mit Produktdesign-Studenten der Fachhochschule Joanneum in Graz für Baufritz entwickelt. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Das bin ich – das ist mein Haus.

Nicht nur innen sondern auch von außen, für jeden Mensch sieht sein Traumhaus anders aus. Eine Holzfassade mit schmaler, breiter oder senkrecht angebrachter Verschalung oder eine biologische Mineralputzfassade mit klassischen Faschen. Ein Flächiges Fassadenbild oder ein Überstand der Fassade im Dachgeschoss mit integrierten Schiebeläden – natürlich gilt auch hier maximale Freiheit in Sachen Optik. Gestalterisch ist mit diesen Instrumenten jede Stilrichtung problemlos umsetzbar.   

Und das beste? Der attraktive Preis!

Häuslebauer bekommen alle Baufritz-Mehrwerte, wie die integrierte Elektrosmog-Schutzebene, geschirmte Leitungen, die patentierte Bio-Dämmung aus Hobelspänen, nachhaltige Materialien, perfekte Handwerksqualität und eine garantiert gesunde Raumluft zu einem fairen und gleichzeitig Familien-tauglichen Budget. Das als Effizienzhaus 55 realisierbare und somit staatlich förderbare Aktionshaus ist im Standard bereits mit einer Qualitäts-Luftwärmepumpe inklusive Warmwasserspeicher und Fußbodenheizung ausgestattet. Bezugsfertig ist „Mein Ideenhaus“ bereits ab 271.00 Euro zu haben, als Ausbauhaus sogar schon ab 163.000 Euro (ab Oberkante Keller). Apropos Keller – Sie ahnen es: „Mein Ideenhaus“ kann je nach Wunsch mit Keller oder budgetschonend auf der Bodenplatte realisiert werden!

„Mein Ideenhaus“ von Baufritz – Meine Wände ohne Grenzen!

Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896
Alpenweg 25, D-87746 Erkheim

Lily Abaigar
Marketing
Tel. +49 (0) 8336 - 900-217, Fax +49 (0) 8336 - 900-222
Lily.Abaigar@baufritz.de, http://www.Baufritz.de

Lily Abaigar | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Anhang:
Datenblatt "Mein Ideenhaus"

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Pavement-Scanner spürt visuell nicht erkennbare Straßendefizite auf
16.02.2018 | Bergische Universität Wuppertal

nachricht Sonnenhaus ohne großen Speicher
13.02.2018 | Institut für Solarenergieforschung GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics