Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Individuelle Dach-Architektur - wenn es der Bebauungsplan erlaubt

10.11.2005



Eigenheim mit orientalischem Flair - Exotisches Dach mit blauen Hohlfalz-Ziegeln

... mehr zu:
»Dach-Architektur »Satteldach

Satteldach, Walmdach, Pultdach - vielerorts sind die Dachformen von der Gemeinde vorgeschrieben. Aber ohne diese Vorgaben entstehen mancherorts ausgefallene, "bunte" Dächer. Zum Beispiel auf einem Objekt in Ratingen bei Düsseldorf: Hier kaufte ein Bauunternehmer eine Wohnruine aus den 60er Jahren und ließ sie komplett sanieren. Jetzt sorgt das geschwungene Satteldach mit bogenförmigen Dachgauben und goldfarbenen Ornamenten für orientalisches Flair. Azurblau glasierte Hohlfalz-Ziegel geben dem alten Haus seine besondere Note. "Vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber exklusiv und individuell," meint Oliver Kortendieck, Anwendungstechniker bei den Dachziegelwerken Nelskamp.

Die Dachdecker fertigten einen speziellen Dachstuhl mit breit ausgestellten Traufen - mit dem First einen Meter höher als ursprünglich. Seine Bogenform wird durch zusätzliche Sparren an den Dachrändern ermöglicht. Fünf Gauben auf jeder Dachseite bestimmen die Ansicht des Satteldaches. Auch hier zusätzliche Sparren und darauf die azurblau glasierten Hohlfalzziegeln (H 14 von Nelskamp).


Als Sinnbild für das aus einer Ruine entstandene Kunstwerk krönt Phönix die Giebel - ein weiß-goldfarbenes Ornament. Der Sage nach kam Phönix aus der Asche des Fruchtbarkeitsgottes Osiris und gilt als Symbol für neues Leben, Unsterblichkeit und Licht.

Ein schmiedeeiserner Balkon und ein Wintergarten mit zusätzlicher Wohnfläche erhöhen den Wert der Immobilie, planen die Bauherren. Eine neue Keller-Isolierung sowie die Heizungs-, Wasser- und Elektroanlage verjüngen das Haus auch von innen. Als Kontrast zu den azurblauen Ziegeln schmücken übrigens beigegesprenkelte Klinker die Giebelflächen und ein Motiv-Dämmputz verschönert die Fassade im Erdgeschoss.

Rückfragen beantwortet gern
pr nord corporate communications
Elke Stamm
Tel.: 0531 / 7 01 01-0 / Fax: -50
E-Mail: e.stamm@pr-nord.de

Dachziegelwerke Nelskamp GmbH
Korni Ufermann
Tel.: 02853 / 91 30-0

Aussender: pr nord corporate communications
Ansprechpartner: Katrin Blume
email: k.blume@pr-nord.de
Tel. 0531 / 7 01 01-0

Korni Ufermann | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.nelskamp.de

Weitere Berichte zu: Dach-Architektur Satteldach

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Innovatives Hybridsystem in der Gebäudetechnik
15.12.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Fassaden, die mitdenken
06.12.2017 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik