Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuer Fenster-Standard mit Alarmfunktion

04.05.2005


Erdgeschoss-Fenster, Terrassen- und Balkontüren: Zwei Drittel aller Einbrüche in Einfamilienhäuser beginnen hier. Die Täter suchen sich oft diese vermeintlichen Schwachstellen aus, um ihr Vorhaben möglichst rasch und geräuschlos zu verwirklichen. Beim Weru secur-Fenster erleben Einbrecher dabei eine böse Überraschung: schon beim Versuch, an Rahmen und Beschlag zu hebeln oder die Scheibe zu beschädigen ertönt minutenlang ein extrem lauter und weithin hörbarer Alarmton.



Gelegenheitstäter werden ihren Einbruchversuch aus Angst vor Entdeckung mit hoher Wahrscheinlichkeit abbrechen und flüchten. Das intelligente Überwachungssystem ist bei den Weru-Kunststofffenstern Castello-secur und Palazzo-secur harmonisch im Fensterflügel integriert. Das System überwacht das Fenster automatisch, der Wohnungsbesitzer braucht sich um nichts zu kümmern - kein Programmieren, kein Scharfschalten, kein Fehlalarm durch falsche Bedienung, keine Verkabelung.

... mehr zu:
»Fenster


Kontrolliert werden die Position des Griffs und des Fensterbeschlages. Beim Verschließen zeigt der Griff nach unten und der Flügel liegt am Rahmen an. Damit ist Secur automatisch aktiviert. Zwei Leuchtdioden weisen auf den aktuellen Verschlusszustand hin: Rotes Blinken zeigt an, dass das Fenster noch offen oder gekippt und das System nicht aktiv ist. Grünes Blinken signalisiert ein korrekt geschlossenes Fenster und ein aktiviertes Secur. Beide Leuchtzeichen erlöschen nach einiger Zeit, um z.B. nachts keine Störungen zu verursachen.

Optional kann ein Glasbruchmelder ergänzt werden, der zusätzlich die Unversehrtheit der Scheiben überwacht und beim gleichzeitigen Auftreten der Glasbruchfrequenz und Erschütterung ebenfalls Alarm schlägt. Damit bietet das System eine optimale Fehlalarmsicherheit.

Secur besitzt eine Batterie mit rund drei Jahren Laufzeit. Nähert sich deren Ende weist ein optisches Signal auf den notwendigen Wechsel der Batterie hin, den der Weru-Fachbetrieb kurzfristig durchführt. Durch das neue Weru secur Fenster wird Sicherheit bezahlbar.

Malte Hyba | WERU AG
Weitere Informationen:
http://www.weru.de

Weitere Berichte zu: Fenster

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht EU-Forschungsprojekt INNOVIP: Neue Technologien für langlebige und kostengünstige Vakuumdämmplatten
22.02.2017 | Bayerische Forschungsallianz GmbH

nachricht Modernes Architektenhaus mit landestypischen Design-Elementen
15.02.2017 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik