Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit Fachwissen Energie sparen

09.12.2004


Neue CD-ROM "Energieeffizienz" von FIZ Karlsruhe bietet Energiespartipps / breitgefächertes Informationsangebot im Energiebereich auf CD-ROM und in Online-Datenbanken

... mehr zu:
»Energiesparen »FIZ »STN

Die Zeiten billiger Energie sind vorbei. Wir müssen lernen, durch energiebewusstes Verhalten und den Einsatz energiesparender Techniken die Potenziale der Energieträger für Licht, Wärme und Kraft besser zu nutzen, d.h. die Wirkungsgrade ihrer Umsetzungsprozesse stetig zu verbessern. Wichtige Ansatzpunkte für eine verbesserte Energieeffizienz sind u.a. der Einsatz energiesparender Techniken in Haushalten, Betrieben und im Verkehrswesen; die Senkung des Wärmebedarfs von Gebäuden und Anlagen; die Steigerung des Wirkungsgrades von Energiewandlern sowie die Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Grundvoraussetzungen hierfür sind die Förderung der Energiekompetenz und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für energiesparende Verhaltensweisen.

FIZ Karlsruhe bietet seinen Kunden seit Jahren eine große Bandbreite an aktuellen Informationen zur Energie in gedruckter Form, online und auf Datenträger an. Die neue CD-ROM "Energieeffizienz" aus der Reihe "CD-ROM Energie" enthält ein breit gefächertes Informationsangebot aus den Bereichen Forschung, Technik und Anwendung energiesparender Möglichkeiten, weist einschlägige Förderprogramme nach und bietet dem Nutzer ausgewählte Verbindungen zu ergänzenden Informationsquellen.


Das Informationsangebot umfasst u.a.:

  • Literaturdatenbank "Energieeffizienz" (ca. 30.800 Dokumente) verknüpft mit ca. 1.200 Berichten zu einschlägigen Forschungsprojekten und 120 BINE-Projektinfos
  • Volltexte des BINE-Informationsdienstes zum Thema "Energieeffizienz"
  • Link zur Internetsuchmaschine "Energieeffizienz"
  • Nationale und internationale Internet-Links zum Thema
  • Datenbank FISKUS: Fördermittel für erneuerbare Energien und Energieeinsparung (wird 14-tägig aktualisiert)
  • Beispielrecherche in der Datenbank PATDPA des Deutschen Patent- und Markenamts zum Thema "Energieeffizienz" (57 Patente)
  • Internetforum "Innovative Energieprojekte" mit Suchmöglichkeit nach Demonstrations- und Pilot-Projekten (z. Z. 170 Projekte)

Weitere CD-ROMs sind zu folgenden Themen erhältlich: Geothermie, Solarthermie, Windenergie, Brennstoffzellen, Wärmepumpen, Photovoltaik und fossile Brennstoffe.

Außerdem bietet FIZ Karlsruhe über seinen Online-Service STN International Zugang zu weiteren Energiedatenbanken - ENTEC (Energietechnik, gemeinsam mit FIZ Technik produziert) und ENERGY - sowie zu Datenbanken weiterer Anbieter, die neben anderen Fachgebieten auch energierelevante Themen abdecken, so z.B. ENCOMPLIT/ENCOMPLIT2 von Elsevier Engineering Information, Inc. oder die kürzlich neu ins Programm aufgenommene Umweltdatenbank ENVIROENG, eine von insgesamt 26 auf STN verfügbaren Datenbanken von Cambridge Scientific Abstracts. Aufschluss über neueste Entwicklungen auf dem Energiesektor bieten auch die zahlreichen internationalen Patentdatenbanken auf STN, darunter die weltweit größten und umfassendsten wie der Derwent World Patents Index.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

FIZ Karlsruhe
Frau Jessica Metzner
Postfach 2465
76012 Karlsruhe
Tel. 07247 808-222
Fax 07247 808-132
E-Mail: infodienste@fiz-karlsruhe.de

Rüdiger Mack | idw
Weitere Informationen:
http://www.fiz-karlsruhe.de

Weitere Berichte zu: Energiesparen FIZ STN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht EU-Forschungsprojekt INNOVIP: Neue Technologien für langlebige und kostengünstige Vakuumdämmplatten
22.02.2017 | Bayerische Forschungsallianz GmbH

nachricht Modernes Architektenhaus mit landestypischen Design-Elementen
15.02.2017 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie