Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hydropolis: Ein Hotel ganz unter Wasser

09.08.2004


Dubai setzt auf innovativen Luxus-Tourismus


Hydropolos steht für Luxus und Entspannung ohne Ende. Mit Hilfe technischer Rafinessen wird alles geboten, was nur möglich ist: dazu zählt auch ein Swimming Pool am Grund des Meeres.



Geht es nach dem Willen der Bauherren, wird zu Weihnachten 2006 das erste Hotel unter Wasser seine Pforten öffnen. Hydropolis wird über 220 luxuriöse Zimmer verfügen und in 20 Metern Tiefe liegen und damit das erste Unterwasser-Hotel der Welt sein. Entworfen hat das Hotel der deutsche Architekt Joachim Hauser. Baubeginn des Luxustempels unter Wasser soll im September 2004 sein.

Dass Dubai bei seinen Touristen mit etwas Besonderem aufwarten will, scheint spätestens seit der Eröffnung des Burj Al Arab-Towers, dem einzigen 7-Stern Hotel der Welt, mit seinen stolzen 321 Metern Höhe, klar zu sein. Das Emirat setzt insbesondere bei Leistung und Komfort auf das Allerbeste, was man für Geld kaufen kann. Auch beim Preis scheint es nach oben hin keine Grenzen zu geben. Das billigste Zimmer kostet 666 Dollar.


Damit das Leben rund um das U-Hotel auch nicht gar so eintönig ist, wird ein spezielles Meeresbiotop konzipiert. Dazu wird das Wasser gekühlt. Die Baukosten sind mit 500 Mio. Dollar veranschlagt. Der Hotelbau besteht aus drei Elementen: einer 30.000 Quadratmeter großen Landstation, einem unterirdischen Verbindungstunnel aus Plexiglas und dem eigentlich Hotelkomplex mit einer Fläche von rund 75.000 Quadratmetern. Ein Ballsaal mit Panoramafenster darf auch nicht fehlen, ebenso wenig wie drei Restaurants, eine Shopping-Mall und ein unterirdischer Pool mit Wellness-Refugium. Die Wände des Hotels am Meeresgrund bestehen aus 18 Zentimeter dicken Plexiglas. An der Konstruktion ist unter anderem auch die Siemens-Tochter IBC beteiligt.

Die Region Arabische Emirate setzt auch beim Flug-Tourismus auf höchste Qualität. Anlässlich der diesjährigen Tourismusbörse ITB-Berlin stellte die Fluggesellschaft Emirates ihre neue First-Class im Airbus A 340 vor. Eigene kleine Kabinen sorgen für höchsten Komfort. Keine nur erdenklichen Raffinessen fehlen. Die Fluggesellschaft konnte auch in diesem Jahr wieder die Auszeichnung als beste Linie der Region feiern.

Wolfgang Weitlaner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.hydropolis.com
http://www.burj-al-arab.com
http://www.emirates.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Pavement-Scanner spürt visuell nicht erkennbare Straßendefizite auf
16.02.2018 | Bergische Universität Wuppertal

nachricht Sonnenhaus ohne großen Speicher
13.02.2018 | Institut für Solarenergieforschung GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics