Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erster virtueller Info-Baumarkt

08.06.2001

Produktinformationen zum ökologischen Bauen und Renovieren im Internet



Unter der Adresse http://www.umweltberatung.org/infobaumarkt gibt es im Internet vielfältige Informationen zum ökologischen Bauen und Renovieren und zwar über Baustoffe, Farben und Lacke, Sanitärinstallationen/Badeinrichtungen, Bodenbeläge und Tapeten, Solarenergie, Heiz- und Dämmtechnik sowie Regenwassernutzung. Für diese Bereiche werden empfehlenswerte Umwelt- und Produktkennzeichen vorgestellt. Das Besondere: Handel, Institutionen und Beratungseinrichtungen können noch bis zum 30. Juni 2001diesen Info-Baumarkt kostenfrei per Lizenz in die eigene Homepage integrieren.



Der Info-Baumarkt entstand im Rahmen des Umweltberatungsprojektes "Neue Konsumleitbilder und nachhaltige Produkte". Das Projekt wurde von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt finanziell gefördert, mit dem Ziel, umweltfreundliche Produkte insbesondere aus den Bereichen Bauen und Renovieren noch bekannter zu machen. Denn die Nachfrage nach solchen Produkten nimmt zu. Längst haben viele Bauleute erkannt: Ökologie in den eigenen vier Wänden hat sehr viel zu tun mit Behaglichkeit, Wohngesundheit und auch Kostenersparnis.
Das Internetangebot wurde vom Bundesverband für Umweltberatung (bfub) e.V. in Zusammenarbeit mit der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg entwickelt. Es lässt sich als Modul in eine eigene Homepage integrieren. Änderungen am Layout oder die Einbindung eines eigenen Logos sind technisch einfach umzusetzen. Ein komfortables Redaktionssystem ermöglicht allen Informationsanbietern, Text- und Bildinhalte zu verändern oder zu ergänzen. Hierfür sind keine spezifischen Programmierkenntnisse erforderlich.


Lizenzen für die Installations-CD-ROM können zur unbefristeten Nutzung noch bis zum 30. Juni 2001 beim bfub angefordert werden. Danach werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 500,-- DM erhoben.
Die Informationen und Empfehlungen über ökologische Produkte für Bauherren und Heimwerker sind unabhängig und anbieterneutral. Eine umfangreiche und aktuelle Sammlung von kommentierten Querverbindungen und weiterführender Literatur ergänzt das Angebot. Häufig gestellte Fragen von Heimwerkern und Bauherren werden ausführlich, teilweise auch mit Hintergrundinformationen, beantwortet. Der Antwortkatalog ist lang, reicht zum Beispiel von allgemeinen Energiesparmöglichkeiten bis hin zum speziellen Fall der Vermeidung von Schimmelpilzbildung.
Der bfub hat zudem zum Thema "Ökologisch Bauen und Renovieren" ein neues Info Pack entwickelt. Die "Fachbibliothek im Koffer" bietet Einstiegs- und Hintergrundwissen zu einer breiten Themenpalette des ökologischen Bauens. Das Info Pack steht zum Verleih zur Verfügung und soll Multiplikatoren, aber auch interessierten Verbrauchern und Bauleuten mit aktuellen Publikationen als Infopool zu den Themenbereichen Wärmedämmung, Niedrigenergiebauweise und Heiztechnik, Baubiologie und Wohngesundheit, Baustoffe und Nutzung regenerativer Energien dienen. Neben praxisorientierten Tipps zum Renovieren ist eine Übersicht zu den einschlägigen Internetadressen, Institutionen und Ansprechpartnern enthalten. Das Info Pack kann beim bfub gegen eine Leihgebühr von DM 75,- je Woche ausgeliehen werden.

Berlin, den 08.06.2001

! Die Installations-CD-ROM zum Info-Baumarkt und das Info Pack "Ökologisch Bauen und Renovieren" können beim bfub angefordert werden. Informationen: Bundesverband für Umweltberatung e.V. (bfub), Bornstraße 12/13, 28195 Bremen - Ansprechpartner: Christoph Felten, Tel. 0421 - 34 34 00, Fax: 0421 - 34 78 714, E-Mail: Projekt21@t-online.de


Karsten Klenner | idw
Weitere Informationen:
http://www.umweltberatung.org/infobaumarkt

Weitere Berichte zu: Info-Baumarkt Internet Renovieren Umweltberatung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Zustandsmatrix zur Beurteilung des Gefahrenpotentials von Gebäuden
19.02.2018 | HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V.

nachricht Die Zukunft wird gedruckt
19.02.2018 | Technische Universität Darmstadt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics