Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Geld wird auf dem Dach verdient

17.09.2003


Die Deutsche Rockwool präsentiert das Profalz-Dämmsystem



Verarbeiter, die bislang nur die Eindeckung auf Flachdächern montiert haben, lassen bares Geld auf dem Dach liegen. Mit dem neuen Profalz-Dämmsystem für die Dämmung von nicht belüfteten Dächern mit Doppelstehfalzdeckung bietet Rockwool Verarbeitern jetzt die lukrative Möglichkeit, die erforderliche Dämmung gleich mit zu verlegen. Und das einfach und schnell, denn bei dem neuen System sind die Haften bereits werkseitig auf der Befestigungsschiene aufgeprägt. Das verringert den Montageaufwand und spart Zeit und somit Geld.

... mehr zu:
»Dämmstoff »Dämmung


Die weiteren Vorteile des Systems: Insgesamt zeichnet es sich durch einen geringen Planungsaufwand und kurze Verlegezeiten aus. Zudem können die hohen Anforderungen der EnEV an den Wärmeschutz von nicht belüfteten Metalldächern mit dem nahezu wärmebrückenfreien Profalz-Dämmsystem leicht erfüllt werden. Es handelt sich um eine aus vier Komponenten bestehende Komplettlösung. Sie beinhaltet die Profalz-Verlegeanleitung, die Prorock Dachdämmplatten, die Profalz-Befestigungsschienen mit aufgeprägten Haften aus Edelstahl und die Profalz-Systembefestiger.

Die vom Rockwool Dachservice in Abhängigkeit von der Dachgeometrie, der Tragschale und der Eindeckung erstellte Verlegeanleitung enthält alle wichtigen Informationen über die Größe des Eck-, Rand- und Innenbereiches, die Anordnung und die Zahl der Befestigungsschienen und die erforderliche Anzahl der Systembefestiger.

Die Rockwool Dämmplatte Prorock ist eine druckbelastbare Steinwolle- Dachdämmplatte mit einer hoch verdichteten Oberschicht. Besonderer Vorteil: Bei der Montage können die Prorock Dämmung und auch die Eindeckung begangen werden. Bei der Montage der Eindeckungen werden Beschädigungen vermieden, da sie flächig auf dem druckfesten Dämmstoff aufliegt.

Ergänzt wird das System durch die Profalz-Befestigungsschienen. Auf den ca. 300 mm langen Befestigungsschienen sind die Edelstahl-Haften bereits werkseitig aufgeprägt, was den Montageaufwand deutlich verringert. Dabei werden für die Festpunkte Schienen mit Festhaften und für die Fläche Schienen mit Schiebehaften verwendet. Last but not least: Die zulässige Belastbarkeit des Systems wurde in dynamischen Windsogversuchen ermittelt. Objektbezogen wird die genaue Anzahl der Systembefestiger und damit die der Haften nach den Lastannahmen der DIN 1055 ermittelt. Es können sich dadurch zum Teil größere Haftabstände im Vergleich zu den Fachregeln ergeben.

Die Montage ist denkbar einfach: Nach dem Verlegen des Dämmstoffes wird die Schar direkt auf dem Dämmstoff ausgelegt. Die Position der Schienen kann dabei dem speziell angefertigten Verlegeplan entnommen werden. Mit einer im Lieferumfang enthaltenen Handsäge wird ein Parallelschnitt in die Dämmstoffoberfläche eingeschnitten, danach werden die Schienen ebenflächig in die Einschnitte eingelegt und dabei gleichzeitig die Haften um die Falz gelegt. Mit den Systembefestigern werden abschließend die Schienen mit der Tragschale verbunden und fertig verlegt ist das Profalz-Dämmsystem.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
Michael Steiner
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0 20 43 / 408-329
Fax: 0 20 43 / 408-570
E-Mail: Presse@rockwool.de

| Deutsche Rockwool
Weitere Informationen:
http://www.rockwool.de/

Weitere Berichte zu: Dämmstoff Dämmung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Pavement-Scanner spürt visuell nicht erkennbare Straßendefizite auf
16.02.2018 | Bergische Universität Wuppertal

nachricht Sonnenhaus ohne großen Speicher
13.02.2018 | Institut für Solarenergieforschung GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics