Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FISA: Agrarforschungslandschaft auf einen Blick

15.03.2012
Zur besseren Koordination von Forschungsmitteln für die Agrar- und Ernährungswissenschaften wurde 2009 das Forschungsinformationssystem Agrar/Ernährung (FISA) eingerichtet. Inzwischen hat die BLE darin über 5.000 Projekte erfasst.

Zur mittel- und langfristigen Forschungsplanung sowie zur Projektbeurteilung bei Forschungsanträgen benötigen die Fachverwaltungen bei Bund und Ländern sowie andere Projektträger eine umfassende Übersicht über aktuelle Forschungsvorhaben in Deutschland.

„Das Internetangebot FISA bietet mit einer vielfältigen Suchfunktion die Möglichkeit, laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte zu recherchieren. Damit liefert die BLE eine hilfreiche Dienstleistung für die Darstellung der deutschen Forschungslandschaft in der Agrar-und Ernährungsbranche“, so BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden.

FISA erfasst nicht nur Projekte, die von der öffentlichen Hand in Deutschland finanziert werden, sondern auch von der Europäischen Kommission, der Deutschen Forschungsgemeinschaft und weiteren Förderern. Die doppelte Förderung eines Themas kann damit verhindert werden.

Vernetzt und zentral gesteuert

Ergänzend zu Informationen wie Titel, Beschreibung, Budget oder Laufzeit von Forschungsprojekten sind in FISA mittlerweile über 2.500 Institutionen, knapp 130 Förderprogramme und nahezu 30 Forschungsrahmenprogramme aufgeführt. Diese Daten sind vielfältig miteinander vernetzt, so dass Politik, Fachverwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft die Forschungsaktivitäten in den Bereichen Agrar- und Ernährungswissenschaften überblicken können.

Forschungsthemen und -ziele

Auf den Gebieten der Agrar-, Ernährungs- Fischerei- und Forstwissenschaften fördern Bund und Länder eine Vielzahl von Forschungsprojekten zur Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, Optimierung der Ernährung sowie zum ressourcenschonenden Umgang mit der Natur. Mit FISA können die Fragen beantwortet werden,

• welche Förderer
• über welches Forschungsrahmenprogramm
• wie viele und
• welche Projekte
finanzieren.
Zentrale Plattform: zweisprachig, aktuell und „zum Mitnehmen“
Auf http://www.fisaonline.de werden Projektinformationen zentral und einheitlich dokumentiert. Zudem sind Informationen über Forschungseinrichtungen, Projektträger, Förderer und allgemeine Netzwerke vorhanden. Die meisten Angaben sind sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch vorhanden. Damit ist FISA eine Basis für die Vernetzung und Koordination der Forschungs-landschaft, auch in Europa und weltweit.

Aktuelle Informationen liefert der RSS-Feed: Sobald ein neues Projekt in FISA eingestellt wurde, erfolgt eine automatische Benachrichtigung. Die Ausgabe der Details zu Projekten und Institutionen erfolgt nicht nur online in Listen- und Tabellenform, sondern zusätzlich als Excel-Datei zum Herunterladen.

Tassilo von Leoprechting | idw
Weitere Informationen:
http://www.fisaonline.de/
http://www.ble.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter
20.06.2018 | Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

nachricht Neue Perspektive für die Gesundheit der Bäume
15.06.2018 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics