Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bei Verdacht auf Feuerbrand frühzeitig reagieren!

08.08.2001


Von verschiedenen Obstbaubetrieben in der Bodenseeregion treffen zur Zeit die befürchteten katastrophalen Meldungen über eine massive Bedrohung durch den Feuerbrand ein. In der Versuchsstation Schlachters bei Lindau und in einem Praxisbetrieb überzeugten sich am Anfang Juli Vertreter von Politik, Ministerien, Berufsstand, Biologischer Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, Presse, Funk und Fernsehen von dem Ausmaß der Feuerbrandkatastrophe.

... mehr zu:
»Bestell-Nr »Diaserie »Feuerbrand »ISBN

"Der Feuerbrand bedroht nicht nur den Erwerbsobstbau mit einer Fläche von 13.500 Hektar Apfel- und Birnenanlagen, sondern die ganze Kulturlandschaft in Baden-Württemberg", betonte Franz Huchler, Präsident des Landesverbandes Erwerbsobstbau Baden-Württemberg, "allein am Bodensee sind fast 7.200 Hektar Obstplantagen und damit 4.000 bis 5.000 Arbeitsplätze akut gefährdet".

Der Feuerbrand, hervorgerufen durch das Bakterium Erwinia amylovora, ist eine der gefährlichsten Krankheiten der Birne und des Apfels sowie verschiedener Ziergehölze aus der Familie der Rosaceen. Die Krankheit trat erstmals 1971 in Schleswig-Holstein auf und hat sich seitdem über das ganze Bundesgebiet ausgebreitet. Die BBA hatte das Ruhen der Zulassung von Plantomycin zur Bekämpfung der Feuerbrandkrankheit bis zum 15.03.2002 angeordnet. Den Obstbauern stand deshalb in diesem Frühjahr kein Plantomycin zur Bekämpfung des Feuerbrands zur Verfügung. Der aid - Auswertungs- und Informationsdienst für Ernaehrung, Landwirtschaft und Forsten in Bonn - rät daher, wachsam zu sein und die Bestände regelmäßig zu kontrollieren. Das frühzeitige Erkennen und sofortige Vernichten befallener Pflanzen bzw. Pflanzenteile ist zur Zeit die beste Möglichkeit, eine weitere Ausbreitung des meldepflichtigen Feuerbrandes zu verhindern.

Der aid bietet ein Heft und die gleichnamige Diaserie "Der Feuerbrand - Eine gefährliche Krankheit an Kernobst und Ziergehölzen" an. Die Diaserie stellt auf 24 Farbdias die Befallssymptome bei den häufigsten Wirtspflanzen vor. (auch als Photo-CD). Preise zzgl. Porto und Verpackung. Diaserie, 24 Dias mit Begleitheft Bestell-Nr. 7144, 48,00 DM, ISBN 3-89661-095-3, Photo CD, 24 Bilder mit Begleitheft, Bestell-Nr. 7502, 32,00 DM, ISBN 3-8308-0104-1, Begleitheft zur Diaserie Bestell-Nr. 3160, 24 Seiten 3,00 DM, ISBN 3-89661-800-8, aid-Vertrieb DVG, Birkenmaarstrasse 8, 53340 Meckenheim, Österreich: OeAV, Achauerstr. 49a, A-2335 Leopoldsdorf.

Dr. Joachim Engelberth |

Weitere Berichte zu: Bestell-Nr Diaserie Feuerbrand ISBN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Rinderhaltung: Europäische Agrarwissenschaftler betreten Neuland in der Forschungskooperation
16.02.2018 | Leibniz-Institut für Nutzierbiologie (FBN)

nachricht Entwaldung in den Tropen
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics