Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Trächtigkeit bei Zuchttieren schnell diagnostizieren

04.03.2005


ECM bringt mit Agroscan neue tragbare Ultraschallgeräte für die tierärztliche Untersuchung von Zuchttieren auf den Markt, die einzigen mit Anschlüssen für Sektor- und Linearsonden


Durch die Neuentwicklung des französischen Unternehmens lassen sich schnell und einfach Trächtigkeitskontrollen sowie Reproduktionsdiagnosen bei Tieren durchführen. Dadurch können unproduktive Tage nach einer erfolglosen Besamung reduziert und die technischen Ergebnisse gesteigert werden. In der Schweinezucht führt der Einsatz der Ultraschalltechnik zu einer Leistungsverbesserung von 1 bis 1,5 Ferkeln pro Sau.

Die umfassende Produktpalette an Ultraschallgeräten dient der tierärztlichen Untersuchung von Sauen, Kühen, Stuten, Muttschaften und Ziegen. Die batteriebetriebenen und sehr leichten Agroscan Ultraschallgeräte zeichnen sich durch eine extrem einfache Handhabung aus. Der integrierte Tragegurt erleichtert den Transport und sorgt dafür, dass der Tierarzt bei der Visite in landwirtschaftlichen Betrieben stets beide Hände frei hat. Die äußerst zuverlässigen Ultraschallgeräte bieten eine hervorragende Bildqualität.


Für Kühe und Stuten bietet ECM den Agroscan L mit einer linearen Rektalsonde (ALR500 oder ALR575) und einer Betriebsdauer von rund vier Stunden an. Für die Trächtigkeitsdiagnose und die Messung der Speckschicht-Dicke mit einer Sektorsonde bei Sauen dient der Agroscan A8 und der Agroscan A16 mit einer jeweiligen Betriebsdauer von rund drei Stunden sowie der Agroscan A7 mit einer Betriebsdauer von etwa 1,5 Stunden. Der Agroscan L mit einer breiten linearen Abdominalsonde misst die Muskel- und Speckschicht bei Sauen und Schweinen. Variiert mit der linearen 3,5 MHz-Abdominalsonde ALA350 kann dieselbe Untersuchung bei Mutterschaften und Ziegen durchgeführt werden. Der Agroscan L verfügt dann über eine Betriebsdauer von vier Stunden. Die Ultraschalluntersuchungen können bei den Modellen Agroscan A7 bis A8 und A16 ebenfalls mit einer Sektorsonde durchgeführt werden.

Das Unternehmen ECM führt Schulungen für den optimalen Einsatz der Sonden und die Interpretation der Ultraschallaufnahmen durch und gewährleistet einen Kundendienst innerhalb von 48 Stunden.

ECM ist Aussteller auf folgenden internationalen Fachmessen:

  • VIV Russland, 1.-3. Juni 2005 in Moskau, Russland
  • World Pork, 9.-11. Juni 2005 in Des Moisnes, USA
  • Space, 13.-16. September 2005 in Rennes, Frankreich
  • AABP, 22.-24. September 2005 in Salt Lake, USA

Sascha Nicolai | FIZIT - Pressebüro
Weitere Informationen:
http://www.fizit.de

Weitere Berichte zu: Agroscan Betriebsdauer ECM Ultraschallgeräte Zuchttieren

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Dendromax: Züchtung und Vermehrung von Mehrklonsorten der Hybridlärche, Douglasie und Aspe
27.02.2017 | Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie