Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wie hoch ist der Trockenmassegehalt in Grünfutter?

05.05.2004


Neue Untersuchungsmethode spart Energie



Eine bislang nur im Labor eingesetzte Methode zur Bestimmung des Trockenmassegehaltes in Futterpflanzen wurde in Versuchen erfolgreich auf das Feld verlagert. Der große Vorteil der Methode: Sie ist deutlich stromsparender als das übliche Trockenschrankverfahren. Mit der Methode der Nah-Infrarot-Spektroskopie (NIRS) wurden unter den Bedingungen der Futterpflanzenzüchtung auf einer Versuchserntemaschine, einem Grünfuttervollernter, online Messungen direkt auf dem Feld gemacht. Ein Pflanzenzucht- sowie ein Saatgutveredlungsunternehmen haben das vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMVEL) geförderte Projekt bearbeitet. Die Projektnehmer kommen zu dem Schluss, dass in Deutschland bei konsequenter Umsetzung des neuen Verfahrens Elektroenergie im Umfang von knapp 3.000 MWh eingespart werden könnte.

Zu Beginn der Untersuchungen gab es Komplikationen wegen der Störanfälligkeit des Grünfuttervollernters. Das nun technisch überarbeitete Modell ist deutlich weniger störanfällig, zudem ist der Probendurchlauf erhöht und die Schätzgenauigkeit des Trockenmasse-Gehaltes verbessert. Unter Berücksichtung des Fehlers der herkömmlichen Bestimmung zwischen 1 und 2 Prozent Trockenmasse darf laut Projektbericht von einer analytischen Gleichwertigkeit der so eingesetzten NIRS-Methode im Vergleich mit den herkömmlichen Verfahren ausgegangen werden.

Dr. Marion Morgner | aid
Weitere Informationen:
http://www.aid.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Weidetiere erzeugen Vegetationsmuster
22.09.2014 | Georg-August-Universität Göttingen

nachricht Erstmals Lymphflüssigkeit zur Diagnose der Rinder-Paratuberkulose eingesetzt
19.09.2014 | Veterinärmedizinische Universität Wien

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Hier vernetzen sich die Experten der Fahrzeugelektronik

23.09.2014 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Bioinformatik

23.09.2014 | Veranstaltungen

Forschen – Wissen – Pflanzen schützen: Ernährung sichern 59. Deutsche Pflanzenschutztagung

23.09.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hier vernetzen sich die Experten der Fahrzeugelektronik

23.09.2014 | Veranstaltungsnachrichten

Ansaugrauchmelder von Siemens gewinnt Security Innovation Award in Bronze

23.09.2014 | Förderungen Preise

Werkstoffprüfung leicht gemacht

23.09.2014 | Messenachrichten