Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Regenwälder in West-Kanada bleiben geschützt

11.04.2001


... mehr zu:
»Columbia »Regenwald »VDP
VDZ-Initiative in British Columbia erfolgreich

Die Regenwälder in British Columbia (West-Kanada) werden nicht

abgeholzt. Auf Initiative insbesondere des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ) und des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP) konnte nach monatelangen Verhandlungen eine Einigung zwischen den kanadischen Forstunternehmen, Naturschutzverbänden, First Nations und der Regierung von British Columbia zum Schutz des ökologisch wertvollen Great Bear-Regenwaldes erzielt werden.

Für über 80 bisher unberührte Täler sind nach dieser Vereinbarung Maßnahmen vorgesehen, die den Einschlag nur noch nach ökologischen Kriterien gestatten. "Kern dieses Schutzplanes für die Regenwälder ist, dass sich Forstnutzer und Umweltschutzverbände, aber auch Gewerkschaften, indigene Völker und die Regierung von British Columbia auf für alle Interessen akzeptable ökologische Standards geeinigt haben", so Wolfgang Fürstner, Geschäftsführer des VDZ. In 20 Waldtälern mit einer Gesamtfläche von über 600.000 Hektar darf überhaupt nicht mehr eingeschlagen werden, in 68 weiteren Tälern gibt es ab sofort einen Einschlagstopp für eine Dauer bis zu zwei Jahren. In dieser Zeit sollen für die einzelnen Regionen besonders angepasste Nutzungspläne erstellt werden, die den Nachhaltigkeitskriterien von Rio folgen. 

Die deutschen Verlage sind bedeutende Zellstoffabnehmer dieser Region. Im August 1999 unternahm eine Delegation, bestehend aus Vertretern des VDZ, VDP und Greenpeace eine Reise nach British Columbia, um sich vorort ein Bild von den Forstmethoden der Kanadier zu machen. Wolfgang Fürstner:" Was wir in British Columbia gesehen haben, hat uns bestärkt, zusammen mit Greenpeace auf eine ökologisch akzeptable Forstwirtschaft hinzuwirken."

Die Verhandlungsergebnisse wertet Wolfgang Fürstner als "großartigen Erfolg". Sie hätten nur erzielt werden können, weil die unterschiedlichen Interessensgruppen vorort die Dringlichkeit des Erhalts der Regenwälder erkannt hätten und sich einigen konnten. Diese Aktion der Deutschen Zeitschriftenverleger und Papierindustrie sieht Fürstner als Vorbild für weitere Initiativen in anderen Regenwälder. VDZ und VDP werden in den kommenden Monaten auf die Umsetzung der Vereinbarungen drängen.

Am 23. April 2001 wird um 11.00 Uhr eine Pressekonferenz in der kanadischen Botschaft in Berlin stattfinden, bei der neben Vertretern der Coastal Forest Conservation Initiative (CFCI), des VDP und der kanadischen Regierung, der VDZ die Verhandlungsergebnisse der deutschen Öffentlichkeit vorstellen wird.

Rückfragen:

Als Ansprechpartner im VDZ steht Ihnen 
Wolfgang Fürstner unter 
Telefon: (030) 726298-102 
zur Verfügung.

Wolfgang Fürstner |

Weitere Berichte zu: Columbia Regenwald VDP

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Rinderhaltung: Europäische Agrarwissenschaftler betreten Neuland in der Forschungskooperation
16.02.2018 | Leibniz-Institut für Nutzierbiologie (FBN)

nachricht Entwaldung in den Tropen
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics