Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Verletzungen an Laubbäumen untersucht

10.09.2003


Folie fördert Heilung am besten

... mehr zu:
»Ahorn »Eichen »Folie »Kallusgewebe »Laubbäumen

Bäume sind in ihrer Vitalität sowie ihrer Bruch- und Standsicherheit durch Verletzungen gefährdet. Auch der Wert des Holzes mindert sich. Wunden entstehen zum Beispiel durch Anfahrschäden, Wildverbiss oder Vandalismus.

In einer Studie des Instituts für Baumpflege, der Universität Hamburg und der Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft Hamburg wurden verschiedene Behandlungsmöglichkeiten auf ihre Wirksamkeit untersucht. Wichtig für die Heilung der Wunden ist die flächenhafte Bildung von Kallusgewebe, denn unter einem Flächenkallus ist das Holz nicht abgestorben, sondern steht dem Baum weiter zur Leitung, Speicherung und Festigkeit zur Verfügung. Ohne Wundbehandlung wird nur selten ein Kallusgewebe gebildet.


Die Entstehung dieses Gewebes wird vor allem unter schwarzer, lichtundurchlässiger Polyethylen-Kunststofffolie gefördert. Handelsübliche Wundverschlussmittel zeigten deutlich schlechtere Resultate. Untersucht wurden sechs Laubbaumarten (Ahorn, Eichen, Erlen, Kirschen, Weiden und Ulmen). In allen Fällen bildete sich unter Folie die größte Fläche von Kallusgewebe, wobei die Behandlung bei Eichen am wirksamsten war und bei Ahorn am schlechtesten anschlug. Auch an anderen Laubbäumen konnte die positive Wirkung der lichtundurchlässigen Folie belegt werden. Die Folie sollte etwa ein Jahr am Baum bleiben. Danach ist eine weitere Behandlung nicht erforderlich.

Thomas Hanenberg | aid

Weitere Berichte zu: Ahorn Eichen Folie Kallusgewebe Laubbäumen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

nachricht DFG-Projekt: Biodiversität, Interaktion und Stickstoffkreislauf in Grünlandböden
31.01.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie