Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GPS unterstützt Saatgut-Produzenten

24.01.2003


Hightech-Lösung ermittelt optimalen Kalkbedarf



Durch GPS können Getreide- und Sojabohnen-Produzenten den Säuregehalt im Boden besser identifizieren und den erforderlichen Kalkbedarf merklich besser ermitteln. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Iowa State University. In Zuge einer zweijährigen Feldstudie in Zentral-Iowa stellte sich heraus, dass sich durch eine GPS (Global Positioning Systems) integrierende Technologielösung der Kalkbedarf im Vergleich zu herkömmlichen Methoden um 60 Prozent reduzierte. Vorteil der Hightech-Lösung: Sie ermittelt für jeden Feldabschnitt den optimalen Kalkbedarf.



Der Säuregehalt des Bodens, der den Pflanzenwuchs limitieren kann, wird durch Bodenbildungsprozesse sowie Bewirtschaftungspraktiken beeinflusst und kann in einem einzigen Feld stark variieren. Um einen profitablen Pflanzenbau erhalten zu können, ist der Einsatz von Kalk notwendig. Mit herkömmlichen Methoden ist es aber unmöglich, die Bedarfsmenge zu verändern. Produzenten tragen demnach für gewöhnlich die gleiche Menge über das gesamte Feld auf. Mitunter erhält nur ein kleiner Abschnitt des Feldes die optimale Kalkdosis.

Durch neue Technologien soll sich diese Situation ändern, schreiben Antonio Mallarino und Agustin Bianchini im Fachblatt Agronomy Journal. GPS würde es ebenso wie der Fortschritt in der Computersoftware ermöglichen, die genaue Position von Bodenproben im Feld zu lokalisieren und so die digitalen Aufzeichnungen zu verbessern.

Sandra Standhartinger | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.iastate.edu
http://agron.scijournals.com

Weitere Berichte zu: GPS Kalkbedarf Saatgut-Produzenten Säuregehalt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

nachricht DFG-Projekt: Biodiversität, Interaktion und Stickstoffkreislauf in Grünlandböden
31.01.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Impacts of mass coral die-off on Indian Ocean reefs revealed

21.02.2017 | Earth Sciences

Novel breast tomosynthesis technique reduces screening recall rate

21.02.2017 | Medical Engineering

Use your Voice – and Smart Homes will “LISTEN”

21.02.2017 | Trade Fair News