Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pflanzenölinitiative: "Biogene Treib- und Schmierstoffe" für Bau- Land- und Forstwirtschaft

04.12.2002


Broschüre mit Erfahrungsberichten von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) veröffentlicht.


Knapp 4.000 Maschinen wurden in den vergangenen zwei Jahren über das Markteinführungsprogramm "Biogene Treib- und Schmierstoffe" des Verbraucherschutzministeriums umgerüstet. Eine beachtliche Zahl die Anlass genug ist, einmal Anwender frei nach dem Motto "Erfahrung schafft Sicherheit" zu Wort kommen zu lassen. Sie berichten aus den unterschiedlichsten Branchen über den erfolgreichen Einsatz von Bioölen.

Insgesamt umfasst die Broschüre ein breites Erfahrungsspektrum: Bauunternehmer, Land- und Forstwirtschaftler, Windparkbetreiber sowie kommunale und Unternehmer der Wasserwirtschaft kommen in der 40-seitigen Broschüre zu Wort. Unterschieden sich die Beweggründe für die Umstellung auf umweltverträglichere Hydrauliköle und Schmierstoffe, so waren die praktischen Ergebnisse hingegen durchweg erfreulich: Am Ende kristallisieren sich die ausnahmslos sehr positiven Erfahrungen mit den biogenen Produkten sowie deren Wirtschaftlichkeit heraus. Gute Temperatur- und Schmiereigenschaften, geringerer Wartungsaufwand und insbesondere längere Standzeiten der Maschinen sind nur einige der Vorteile der Bioöle, die von den Unternehmen genannt werden. So konnte durch die Minimierung des Wartungsaufwandes Arbeitszeit und nicht zuletzt auch Geld eingespart werden.


Dennoch kommen auch technische Schwierigkeiten zur Sprache und deren Lösungsmöglichkeiten werden aufgezeigt. Die Broschüre enthält Tipps und Anregungen für die Vorbereitung und die Durchführung der einzelnen Arbeitsschritte von Umölungs- und Wartungsarbeiten. Am Ende bestätigen die praktischen Erfahrungen das Resümee der wissenschaftlichen Begleitforschung: "Werden einige wichtige technische Spielregeln beachtet, stellt die Umrüstung der Maschinen und Geräte auf umweltschonende biogene Schmierstoffe kein Problem dar."

Die Broschüre kann kostenfrei bei der Pflanzenölinitiative Tel.: 0228-9857999 angefordert werden. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zum Markteinführungsprogramm "Biogene Treib- und Schmierstoffe", das 2003 mit neuem und vereinfachtem Antragsverfahren fortgeführt wird.


Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0
Telefax: 03843/69 30-102
e-Mail: info@fnr.de

Dr. Torsten Gabriel | idw
Weitere Informationen:
http://www.pflanzenoelinitiative.de
http://www.fnr.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

nachricht DFG-Projekt: Biodiversität, Interaktion und Stickstoffkreislauf in Grünlandböden
31.01.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie