Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Baumhöhen auf Weltkarte

05.08.2010
Die Reflexionen von vielen Millionen Lichtechos können per Satellit eingefangen werden. Wenn die eingefangen Daten auch noch katalogisiert und anschließend systematisch abgebildet werden, können alle Bäume weltweit auf ganz neue Art dargestellt werden.

Ein amerikanisches Forscherteam um Michael Lefsky von der Colorado State University hat eine Weltkarte entworfen, auf der die weltweiten Baumhöhen verzeichnet sind. Die Karte hat entscheidende Mehrwerte: Biomasse und Holzvorräte können global besser eingeschätzt werden. Da eine einzige Messmethode zur Anwendung kommt, sind die so erhaltenen Daten deutlich verlässlicher als die aller bisherigen Methoden.

Zur Erstellung der Karte nutzten die Wissenschaftler Messdaten eines Lidar-Höhenmessers. Dieser kreist bis zu dessen Abschaltung im Herbst 2009 an Bord des Satelliten ICESat um die Erde. Pro Sekunde sandte der Höhenmesser 40 Lasepulse zur Erde, welche entweder an den jeweiligen Böden oder an der jeweiligen Vegetation zum Satelliten zurückreflektiert wurden.

Man untersuchte wie lange ein Puls benötigte, um wieder zum Satelliten zurückzukehren, und zog danach Rückschlüsse auf das jeweilige Gelände und dessen Vegetation. 250 Millionen Lidar-Messpunkte wurden mit Daten zweier weiterer Satelliten kombiniert. Auf diese Art erstellten die Forscher eine globale Karte der Baumhöhe.

Erste Auswertungen liegen bereits vor: Die höchsten Wälder (bis zu 40m) wachsen an der nordamerikanischen Pazifikküste und in Teilen Südostasiens. Bäume der tropischen Regenwälder kommen auf ca. 25m und boreale Nadelwälder auf ca. 20m.

Veröffentlichung
Lefsky, Michael A. (2010): A global forest canopy height map from the Moderate Resolution Imaging Spectroradiometer and the Geoscience Laser Altimeter System. Geophysical Research Letters, DOI: 10.1029/2010GL043622.

| Pflanzenforschung.de
Weitere Informationen:
http://www.pflanzenforschung.de

Weitere Berichte zu: Baumhöhen Biomasse Holzvorräte ICESat Satellit Vegetation Weltkarte

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Nordatlantisches Wetterphänomen beeinflusst extreme Samenjahre bei Bäumen in Europa
16.01.2018 | Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL

nachricht Feldarbeiten der größten Bodeninventur Deutschlands sind abgeschlossen
15.01.2018 | Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften