Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ackerbohnen im Ökologischen Landbau

27.06.2012
In einem Forschungsprojekt zur Bodenfruchtbarkeit untersuchten Wissenschaftler der Universität Bonn mit Unterstützung des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), wie Unkräuter bei temporärer Direktsaat von Ackerbohnen ausreichend unterdrückt werden können.

Ein Problem bei Direktsaat ohne Pflug im ökologischen Anbau ist eine starke Verunkrautung. In den dreijährigen Untersuchungen zeigte sich, dass eine Mulchauflage von Stroh-Ernteresten der Vorfrucht Hafer dagegen helfen kann. Mit sechs Tonnen Strohresten je Hektar konnten Samenunkräuter in direkt gesäten Ackerbohnen effizient unterdrückt werden.

Bei der Untersuchung konnte nicht eindeutig festgestellt werden, dass der Einsatz des Pflugs gegenüber der Direktsaat mit Strohabdeckung einen Mehrertrag brachte. Die Forscher werteten es außerdem als vorteilhaft, dass spät auflaufende Problemunkräuter wie Weißer Gänsefuß bei Direktsaat deutlich besser reguliert wurden als bei Pflugeinsatz.

Gegen mehrjährige Unkräuter war die hemmende Wirkung des Strohmulchs dagegen nicht ausreichend. Die Forscher schließen aus den Ergebnissen, dass temporäre Direktsaat in Verbindung mit einer Strohauflage ohne wirtschaftliche Einbußen möglich ist.

Voraussetzung dafür sind allerdings Standorte mit einem geringen Unkrautdruck von Gräsern und Wurzelunkräutern. Nach Ansicht der Experten bietet sich pfluglose Bodenbearbeitung mit Strohmulch schon heute für reine Bio-Ackerbaubetriebe an, die Stroh nicht als Einstreu benötigen und Ackerbohnen kostensparend und bodenschonend anbauen wollen.

Tassilo von Leoprechting | idw
Weitere Informationen:
http://www.ble.de/boeln
http://orgprints.org/20737/1/20737-08OE020-iol-koepke-2011-bodenfruchtbarkeit.pdf

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Nordatlantisches Wetterphänomen beeinflusst extreme Samenjahre bei Bäumen in Europa
16.01.2018 | Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL

nachricht Feldarbeiten der größten Bodeninventur Deutschlands sind abgeschlossen
15.01.2018 | Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Fraunhofer HHI erhält AIS Technology Innovation Award 2018 für 3D Human Body Reconstruction

17.01.2018 | Förderungen Preise